1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook stürzt dauernd ab!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ikenny83uk, 16.08.06.

  1. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin AT'ler,

    mein 2.0 MB stürzt seit heute regelmäßig ab. Kann man irgendwo den Grundsehen? Sog. Logfiles? Wo finde ich die denn?

    Stürzt übrigens seit update auf Bootcamp 1.1 dauernd ab.

    gruß
    Sebastian
     
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Was genau bedeutet »abstürzen«? Geht es aus, oder friert alles ein, oder raucht einfach nur ein bestimmtes Programm ab? Unter Mac OS X? Unter Windows? Unter Linux-oder-sonst-was?
     
  3. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Nein,

    der Lüfter fährt innerhalb von ca. 5 sekunden auf maximale Leistung, danach stürzt das MB ab und lässt sich für ca. 1 Minute nicht mehr einschalten. Sowohl unter OS X (10.7) als auch unter WIN XP.

    gruß
    Sebastian
     
  4. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Sprich, das Gerät geht nach dem »Fön« einfach aus?
     
  5. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    jep, aber erst nach dem update!

    Hatte aber auch sonst schon einige technische Probleme, und zwar:

    -Graka Fehler, nach lid-close Modus
    -Display Flimmern, nach dem aufwecken für ca. 30 sekunden.

    gruß
    Sebastian
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Ich glaube nicht, dass es etwas mit dem Boot-Camp-Update zu tun hat. Ein plötzliches Abschalten kann verschiedene Gründe haben (Thermostat defekt, Lüfter defekt, Kondensator hin, usw). Wenn ein ein Löschen des Parameter-RAMs (neu starten und sofort nach dem Einschalt-Gong die Tastenkombination Apfel-Alt-P-R solange drücken, bis Du den Gong 3x erneut gehört hast) nicht hilft --> Apple anrufen. Die Telefonnummer findest Du auf der Kontaktseite (apple.de und ganz nach unten scrollen).
     

Diese Seite empfehlen