1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook - Stück vom Gehäuse abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von berryloui, 15.07.08.

  1. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    Hallo,

    mir ist an der Stelle, auf der der Handballen bei der Benutzung des Trackpad liegt, ein Stück vom Gehäuse abgebrochen. (Siehe Foto)

    Leider kann ich das herausgebrochene Stück nicht wiederfinden, sonst würde ich es wieder ankleben.

    Da das Macbook schon über 2 Jahre alt ist habe ich auch keine Garantie mehr.
    Wie würdet ihr die Lücke schließen damit kein Staub reinfällt?

    [​IMG]
     
  2. Creative®

    Creative® Gala

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    49
    Ach herrlich! Ich hatte einmal das gleiche Leid erfahren, exakt die selbe Stelle! Zum Glück war meine Tastatur kaputt und man Tauschte mir die Schale mit aus. Einschicken oder so lassen, mehr geht da wohl nicht, ich hatte es auch drangeklebt mit Kleber und es sah zwar doof aus aber es hatte gehalten bis zum Austausch.
     
  3. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    bei ebay oder so gibts bestimmt neue oberschale oder so.
     
  4. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
  5. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    Danke für die Info. Hab soeben eins für 9 Euro inkl. Versand bestellt.
    Ist zwar auch gebraucht mit Gebrauchsspuren, jedoch wenigstens ohne Lücken :)
     
  6. tänzer

    tänzer Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.01.05
    Beiträge:
    149
    Ich habe ein 2 Jahres MacBook bei Apple einfach reparieren lassen! Umsonst!

    Das ist ein Serienfehler und das wissen die auch! Weise da einfach nett darauf hin und die sind oft sehr kulant! Morgens anrufen und nicht patzig werden. ;)
     
  7. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Jo ich hab grad auch das Problem. Zwar ist mein MacBook nicht einmal ein Jahr alt, aber das geht wirklich problemlos. Ich brauch nicht mal mit der Apple Hotline telefonieren. Das macht alles die Werkstatt in der ich den Laptop abgeben werde.

    PS: Das ist ein Serienfehler. Das wird auch nach zwei Jahren noch repariert.
     
  8. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    HA! HEY! DAS PROBLEM KENNE ICH!
    Genau die gleiche Stelle!
    Hab ich GRAD entdeckt!
    Ich hab GRAD nen Thread dafür aufgemacht, weil ich mir gedacht hab, das kann doch nicht sein!
     
  9. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    So langsam häufen sich diese Fälle wieder, oder täusche ich mich da? Ist bei meiner Freundin kürzlich auch aufgetreten (und das MacBook ist noch kein Jahr alt).

    Ist eigentlich das schwarze MacBook auch davon betroffen, weiß das jemand?
     
  10. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Das wird repariert auch wenn das MacBook schon über zwei Jahre alt ist??? Find ich ja stark. Hab es damals bei Gravis gekauft, reparieren die das auch oder muss ich es zu Apple einschicken???
     
    MacMark gefällt das.
  11. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    na dann werde ich morgen mal mein glück mit der apple support hotline versuchen, wenn ihr meint, dass sie das kulanterweise auch noch nach 2 jahre reparieren.

    nur muss ich es dann wahrscheinlich einschicken oder wie läuft das ab?
    das würde ich nämlich nur ungerne tun - schließlich nutze ich es als hauptrechner.
     
  12. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    Tatsächlich. Apple repariert trotz Ablauf der Garantie. Der einzige Haken ist, dass ich das Gerät eine Woche aus den Händen geben muss.
     
  13. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Ich bin auch der Meinung, dass sich in letzter Zeit die Fälle von Rissen und Brüchen häufen.
    Wenn ich das alles so lese, dann bin ich froh, mir ein MBP gekauft zu haben.
     
  14. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Gravis repariert glaube ich nicht vor Ort. Bin mir aber nicht ganz sicher.
    Ich lass mein MacBook nächste Woche bei Cancom in München richten. Die Reparatur dauert ja maximal 45 - 60 Minuten.
     
  15. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    Da ich mir meinen Apple-Service-Partner selbst aussuchen durfte habe ich einfach ein wenig rumtelefoniert und auch ziemlich schnell einen gefunden, der das Topcase auf Lager hatte.

    Bin dann direkt hin und konnte das Macbook nach 30 Minuten wieder mit nach Hause nehmen.

    Sieht nun wieder aus wie neu. (Hatte auch leichte Verfärbungen auf dem alten Topcase).
     
  16. nevermind

    nevermind Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    142
    Bei meinem MB von 12/07 ist gestern exakt die selbe stelle rausgebrochen. Aber so wie ich das in nem älteren Thread zum selben Thema gelesen hab', kann man die Reparatur ja bei einem autorisierten Apple-Händler schnell machen lassen. Da offensichtlich das ganze Topcase gewechselt wird, warte ich aber noch bis Tastatur und Touchpad entsprechend abgenutzt sind.
     
  17. wicky.t

    wicky.t Erdapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    4
    Bei mir ist gerade die gleiche Stelle angeknackst!
    Mal ne ganz blöde Frage: Muss man bei den Service-Partnern für die Reparatur eigentlich was bezahlen, wenn man das MB bei Apple direkt bestellt hat?
    Ich kenne hier in Düsseldorf nur Gravis. Weiß jemand, wie lange die im Schnitt brauchen? Ich muss nämlich grad 2 Hausarbeiten schreiben... :(
     

Diese Seite empfehlen