1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook startet nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bd26j, 30.12.07.

  1. bd26j

    bd26j Gast

    hallo Leute,


    leider muss ich mein ersten Beitrag grade mit einem Problem beginnen.
    ich bin seit 2 Tagen stolzer macbook Besitzer (2,2Ghz, 2G arbeitssp., 160GB Festplatensp.)

    Doch schon jetzt macht der mein macbook sorgen.


    das macbook lässt sich nach dem ich den Akku rausnehme nicht mehr hochfahren. erst wenn ich den Laptop auf die werkseinstellungen zurück setze reagiert wer wieder und lass einschalten.


    ich geh davon aus, das es sich dabei nicht um eine Normalität handelt.


    ich würde mich über eine schnelle Hilfe freuen!!!
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    meinst du mit werkseinstellungen nen PRAM Reset? Warum nimmst du den Akku raus?
    Soweit ich weis, wertet das Macbook einen fehlenden Akku als Fehler im System (Prozessor läuft auch nur noch auf 1ghz, von daher würde ich sagen ist das Verhalten des Macbook nachvollziehbar, es ist halt ein Notebook, und da gehört ein Akku rein.
     
  3. bd26j

    bd26j Gast

    mit werkseinstellungen meine ich, Akku raus und dann min. 5 Sekunden lang auf den Einschaltknopf drücken. so wird es im Handbuch beschrieben. ich bin es von meine alten laptop gewohnt, wenn ich daheim arbeite den akku zu entfernen und nur den stromstecker zu verwenden.
     
  4. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    dieses funktioniert beim macbook leider nicht, auch wenn es angeblich akku schonender sein soll, wie gesagt das macbook sieht einen fehlenden akku als systemfehler an, und drosselt die geschwindigkeit, von daher akku rein - problem beseitigt ;)

    korrigiert mich, falls es ein tool oder ähnliches gibt
     
  5. bd26j

    bd26j Gast

    ich glaub du hast mich falsch verstanden, er lässt sich ohne rückstellung auf die werkseinstellug gar nicht mehr hochfahren, egal ob der akku sitzt oder nicht. akku raus --> rein --> MB geht nicht mehr an ;)!!!
     

Diese Seite empfehlen