1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von McFred, 11.12.08.

  1. McFred

    McFred Erdapfel

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    1
    hallo liebe ApfelTalker,

    bin erst seit kurzem mac user aber leider schon reichlich leid geplagt...
    nach einem monat muste ich schon die hd austauschen lassen.

    wenn ich jetzt mein macbook starte kommt der gewohnte apfel bildschirm
    und der kleine kreis dreht sich endlos vor sich hin.....

    über bootcamp läst sich windows komischer weise starten, nur kann man auf
    die macPartition micht zugreifen...

    ach ja beim versuch die zugriffsrechte (was immer das ist) zu reparieren sagt er : geht nich ,
    fehler beim beenden

    ich hoffe wirklich es ist was banaales und jemand hat ne idee den den soviel kann ja über nacht nicht kaputt gehn....
     
  2. yeeti

    yeeti Gast

    Hallo McFred,

    starte mal von der Install DVD1, C Taste gedrückt halten, gehe dann auf Dienstprogramme und wähle das Festplattendienst Programm auf, überprüfe das Volume/Festplatte repariere dann die Rechte. Die Rechte sollte man immer von einem externen Medium reparieren.

    Wenn das auch nicht hilft, mache eine Installation im Archiviren Modus, da bleiben diene Accounts erhalten, nur das System wird neu aufgespielt. Da kannst du dann auch unnütze Sprachen oder Druckertreiber abwählen.
    Kontrolliere mal dein Start Volume, sollte deine interne Platte sein

    Mit Bootcamp kenne ich mich nicht aus, da ich VM Ware benutze.
    Viel Erfolg

    Gruss
    yeeti
     
  3. electomo

    electomo Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    12
    also ich hatte die zugriffsrechte von der festplatte von everyone auf keine rechte geändert.
    hat mich dann auch eingeschlossen > konnte auch nicht starten

    Also beim start meines macbooks T gedrückt halten. Das macbook startet dann als externe festplatte. Über firewire kann man dann auf dein book bzw auf dein hd laufwerk zugreifen und die zugriffsrechte wieder zurückstellen über informationen falls daran liegen würde
    Wäre ne sache von 2 min.


    Edit: immer schon backups machen. in solchen situation beruhigt dass sicherlich die nerven =)
     

Diese Seite empfehlen