1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook startet nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Smart88, 13.08.09.

  1. Smart88

    Smart88 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    12
    Hallo
    Habe hier schon einiges gelesen aber leider hat bei mir noch nichts geklappt...:(
    Angefangen hat es das beim start das Apple Zeichen erschien und im sekunden tackt abwechselnd ein ordner mit einem fragezeichen und ein kreis mit einem strich
    daraufhin habe ich von der cd gestartet und mac neu installiert
    dann sollte neu gestartet werden und die zweite cd bereit gelegt werden
    beim hochfahren wurde der bildschirm dann schwarz und ich wurde aufgeforder neu zu starten. und genau da bin ich jetzt noch immer...
    habe inzwischen den original arbeitsspeicher eingesetzt, mehrmals versucht von der cd zu starten, akku rausgenommen und 5-10sec lang die ein/aus-taste gedruckt... versucht RAM zurückzusetzten, festplatten-dienstprogramm und hardware test durchgeführt (nichts gefunden) usw...
    gibt es wohl noch eine lösung oder muss ich den mac doch einschicken???
     
  2. iMacer

    iMacer Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    154
    Es könnte auch die Festplatte einen Defekt haben.
     
  3. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    956
    ich frage mich warum du dir die ganze arbeit machst, na klar ist es schöner ihn zu haben, aber wenn er es nicht tut...

    ich würde ihn einsichicken
    wobei sich da die frage stellt ob dein macbook noch garantie hat, da du ja nicht geschrieben hast was für ein modell du besitzt
     
  4. Smart88

    Smart88 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    12
    ja hab noch garantie drauf

    denke dann bleibt mir wohl wirklich nichts anderes übrig als ihn einzuschicken...

    danke euch :)
     

Diese Seite empfehlen