1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook startet nach Ruhezustand nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jehoover, 22.02.09.

  1. Jehoover

    Jehoover Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    67
    Servus Gemeinde
    Nach dem Bemühen der SuFu muss ich leider einen Thread starten.
    Wenn ich im NeoOffice (dank Dipl. Arbeit in letzter Zeit sehr oft im Einsatz) arbeite und das Gerät zuklappe, kommt es in den letzten Tagen häufig vor, dass er nicht mehr hochfährt und die Arbeit weitergehen kann. Es erscheint ein schwarzer Bildschirm und der Mauszeiger als Ball (Wartesymbol) erscheint. Min. später noch der gleiche schwarze Bildschirm und nichts passiert. Im Idealfall kann ich über mein Adminpasswort zurück auf die Benutzeroberfläche, aber wie gesagt startet er in den letzten tagen häufig nicht mehr.
    Wodran kann das liegen?
    Wenn Ihr zusätzliche Informationen benötigt, bin ich gern bereit alles rauszusuchen. Aber ich weiß im Moment gar nicht, wo dran ich mit der Suche nach dem Fehler ansetzen soll...

    Danke euch und Grüße
    Mathias

    EDIT: Ich muss in dem Fall der Fälle, (wenn er nicht startet) den On/OFF Knopf die alt bekannten drei Sek. drücken um das Gerät runter und wieder hoch zu fahren
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Schon mal die üblichen Verdächtigen probiert? Also: PRAM- sowie PMU/SMC-Reset? Rechte schon repariert? Vielleicht hilft es ja. :)
     
  3. iced

    iced Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    322
    sorry, falscher thread, meinen beitrag einfach löschen ;)

    alles gemacht. sporadisch klappt es ja (zu 5%)
    in der konsole wird gar nichts angezeigt, anscheinend wird der ruhezustand garnicht angetriggert ...nur der monitor schaltet sich aus.
     
    #3 iced, 23.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.09
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Hmm ... vielleicht mal noch die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm reparieren.

    Welche OS-X-Version hast du drauf? 10.5.6? Vielleicht noch mal das Combo-Update drüberbügeln. Manchmal gibt es Probleme beim updaten.
     

Diese Seite empfehlen