1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook startet nach öffnen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von brutsch, 15.12.07.

  1. brutsch

    brutsch Gast

    Hallo allerseits, meine Freundin besitzt nen 15" MacBook Pro, OSX 10.5.1, 2,2 GHz Intel Core 2 Duo, 2 GB DDR2 SDRAM.

    Wenn Sie Ihren Mac benutzt hat und ihn dann zumacht, bleibt das Licht vorne an, normalerweise sollte es doch blicken? wenn man dann wieder aufklappt, geht er nicht mehr an und reagiert auch nicht auf Mausklick oder Tastatur gedrücke. Wenn man lange den An/Aus Knopf drückt, geht er dann aus. Außerdem dauert es verdammt lange bis er hochfährt.

    Hatte auch im Forum schon gesucht, aber kein ähnliches Thema gefunden oder übersehen.


    Hoffentlich kann mir da jemnd helfen oder hat das gleiche Problem?
     
  2. sleazy

    sleazy Gast

    zuklappen und zum mac händler deines vertrauens.......ich hatte das selbe...da ich nicht all zu viel plan von technik habe sondern mehr anwender bin konnte ich mir die fehlerbeschreibung von dem techniker nicht merken. er hatte es auf jedenfall in 10 mins geregelt....und es war umsonst;)
     

Diese Seite empfehlen