1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook startet einfach neu -Einstellungen weg-

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ridgeracer, 09.10.07.

  1. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Hallo Zusammen,

    heute habe ich mit meinem MB an einem externen Monitot gearbeitet. Ich machte gerade eine Präsentation mit Keynote. Plötzlich startete mein MB einfach neu, ohne irgendeinen Grund. Als das MB dann neu gestartet war, war mein Dock wie nach einer Neuinstallation, d.h. alle Programme waren nicht mehr im Dock und meine Keynote Präsentation war natürlich auch weg!
    Weiß vielleicht jemand warum OSX einfach neustartet??
    War wirklich sehr ärgerlich, da ich schon 1h an der Präsi gearbeitet habe und ich jetzt auch noch alle Einstellungen (Dock etc) neu machen muss.
    Schon mal vielen vielen Dank im Voraus!
    Grüße
     
  2. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Hallo noch mal,

    heute habe ich mal wieder mit Keynote gearbeitet und noch kurzem öffen startete mein MB einfach wieder von alleine neu!
    Hatte jemand schon mal den Fall, dass das MB einfach von alleine neu startet???
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Waren diesmal auch alle Einstellungen zurückgesetzt?
    Ansonsten hatte ich bisher keinen Mac der so einfach während des Betriebes einen eigenständigen Neustart hingelegt hat, eventl. neuer Ram? zu heiß das Teil? Externes Gerät was hineinfunkt? vielleicht gibt ja auch eines der Logs Aufschluß, schau dir die logs doch mal an, Programme-Dienstprogramme-Konsole, und dort dann die Protokolle aufrufen.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    kurzer Nachtrag, bei den ersten MacBooks gab es das RSS(RandomShutDownSyndrom), dabei schaltete sich das MacBook einfach aus, wurde aber mit Updates behoben.
    http://www.macbookrandomshutdown.com/
     
  5. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Also dieses mal waren die Einstellungen (Dock etc) noch alle da.
    Werde gleich mal in der Konsole nachschauen. Neuer RAM ist drin, aber schon 3 Monate (DSP 2x1024MB). Das Problem tritt allerdings erst seit 3 Tagen auf.
    Aber schon mal lieben Dank für die Antwort.
    Verzweifel nämlich langsam ein bißchen...
     
  6. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Also mein MB ist erst 3 Monate alt. Denke das kann ich dann ausschließen..
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    schau noch mal den Post über deinem an(RSS Problem)
    Wenn die Einstellungen neu sind(auf Werkszustand) liegt es meist daran, das das Home(der Benutzer Account) umbenannt wurde. Hast du das vielleicht vor dem 1. Neustart gemacht?

    Edit: Da soll es beseitigt sein. War nur so ein Gedanke
     
  8. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Also meinen Account habe ich nicht unbenannt.
    Habe auch mal überlegt, einen Hardware Test zu machen. Vielleicht liegt es ja wirklich an den RAM´S (was ich nicht glaube ;)
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    HardwareTest ist immer gut, einen besseren Ram Test gibt es hier:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/24508
    Ansonsten wenn es nur bei Keynote vorkommt gibt es vielleicht nur hier ein Problem.
    Aber Ferndiagnosen sind immer problematisch, wünsche dir auf jeden Fall viel Glück.
     
  10. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Vielen Dank ;)
    Mache den test heute Nachmittag mal und berichte dann mal.
    Ansonste habe ich gehört, dass bei der 1. MAC DVD auch ein Test dabei ist..
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Ja, da wird die Hardware getestet, auch der Ram.
    steht recht klein auf der DVD drauf, soll aber leider nicht mehr bei allen Systemdisks dabei sein.
    Ansonsten gibt es andere kommerzielle wie TechTool die auch die Hardware testen.
     
  12. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Also das Problem das das MB immer neustartet, passiert NUR bei Keynote!
    Ein Hardware Test habe ich gemacht und es gibt keine Fehler!
    Weiß vlt jemand wie ich Fehler (plötzliche neustarts) über die Konsole auslese, bzw welchen Befehl ich eingeben muss?
     

Diese Seite empfehlen