MacBook Standby Akkuverbrauch sehr hoch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Awesomeinfernus, 06.06.18.

  1. Awesomeinfernus

    Awesomeinfernus Granny Smith

    Dabei seit:
    24.11.17
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,

    bei meinem MacBook 12" ist der Akkuverbrauch extrem hoch. Vor allem im Standby wird Akku verbraucht obwohl ich nichts laufen habe. Ich habe jetzt einmal in der Konsole nachgeschaut und gesehen, dass das MacBook einfach alle 15-20 Minuten aufwacht. Leider konnte ich keine Lösung finden, daher wende ich mich an Euch. Ich habe einen Ausschnitt aus der Konsole angehängt der einige Meldungen zeigt... Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand helfen kann bin wirklich am verzweifeln. Hatte davor ein MacBook Pro, welches ich meiner Schwester gegeben habe und dort treten keinerlei solcher Probleme auf.
     

    Anhänge:

  2. Awesomeinfernus

    Awesomeinfernus Granny Smith

    Dabei seit:
    24.11.17
    Beiträge:
    14
    Heute habe ich nachgeschaut und seit gestern wurden 30 % Akku über Nacht verbraten. Habe nichts am Laptop gemacht, es bei ca. 90 % zugeklappt und eben wieder aufgeklappt... bin fast vom Hocker gefallen. Power Nap und Netzwerkzugriff unter Freigabe in den Einstellungen oder Energie Sparen habe ich ausgeschaltet und auch sonst weiss ich wirklich nicht mehr weiter...
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    28.631
    Öffne mal das Terminal und tippe
    pmset -g assertions
    Ein, dann Eingabetaste drücken eventuell sieht man da dann den Verursacher.
     
    dg2rbf gefällt das.
  4. Awesomeinfernus

    Awesomeinfernus Granny Smith

    Dabei seit:
    24.11.17
    Beiträge:
    14
    Habe einen Screenshot angehängt. Das MacBook habe ich heute aber nicht im Standby gehabt. Es war ausgeschaltet, als ich es eben gestartet habe.
     

    Anhänge: