1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Speicheraufrüstung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von scheffieldtunes, 03.06.09.

  1. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    Ich habe ein Macbook 13" in weiß mit einem Intel Core 2 Duo 2,0Ghz und 1GB DDR2 667 Ram.
    Nun habe ich vor den Speicher auf 4GB aufzurüsten. Dazu hätte ich aber eine Frage. Undzwar kann ich einfach x-beliebigen DDR2 SO-Dimm speicher mit 667Mhz und CL5 verbauen oder muss ich auf besonderen Speicher zurückgreifen??

    Ich habe da etwas rausgesucht allerdings bietet der Händler dazu nicht viele Infos:
    http://www.csv.de/artinfo.php?artnr=A3030031

    Allerdings bietet der Händler auch besondere Speichermodule für Mac an die dann aber 3 Euro mehr kosten sollen aber von der selben Firma sind:
    http://www.csv.de/artinfo.php?artnr=A3030030

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich habe leider nicht viel Ahnung von der Mac Materie. Aber beim PC kann man ja auch alle Speicher nehmen ohne das man Probleme bekommt.

    Vielen dank im vorraus für eure Hilfe!

    Gruß

    edit: Habe da noch einen gefunden würde der auch gehen ?
    http://www.csv.de/artinfo.php?artnr=A3099151
     
    Aposke gefällt das.
  2. Aposke

    Aposke Auralia

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    200
    "Normale" DDR2-Ram-Bausteine sind leider nicht mit dem Macbook kompatibel, dafür gibt es extra Apple-Varianten.
    Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es hier.

    MfG,
    alex
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ? Sowas habe ich ja noch nie gehört...

    ein SO-DIMM DDR2 667MHZ Speicher passt, da kannst du jeden x-beliebigen nehmen. bei den alu books gabs wohl mal probleme, dass manche nicht angenommen wurden, aber bei den "älteren" ist das kein problem und du kannst einfach den günstigsten SO-Dimm DDR2 speicher nehmen den du finden kannst...
     
  4. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    @Aposke: Also DSP finde ich persönlich etwas überteuert. Da finde ich bei meinem Händler der zu dem noch hier um die Ecke ist den Mac Ram von Kingston 2GB für 27,..€ etwas besser vom Preis-Leistungs-Mäßigen ;)

    @waschbär123: Das wäre super. Hast du das schonmal ausprobiert ? Weil dann würde ich einfach den Kingston DDR2 Ram nehmen für 23,..€ Das wäre dann vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ;)

    Vielen dank schonmal für eure Hilfe!

    Gruß
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Also ich hatte mal ein MB (auch weiss 2,16GHz). Dort habe ich einfach den günstigsten Speicher genommen den ich damals finden konnte und den reingehauen. Bei meinem Mini ist es nicht anders -> siehe Link. Und wenn du ein wenig googlest findest du auch genug meinung darüber... Natürlich kann man sich den teuersten Ram kaufen und meinen das das Geärt besser läuft... Aber das ist Voodoo
     
  6. souljacker

    souljacker Gloster

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    61
    Hiho!

    Also ich persönlich würde die "zertifizierten" Speicher nehmen - auch wenn die ein paar €uros mehr kosten.
    Viell. liegts aber auch daran, dass ich beim letzten Speicherkauf (war aber für MB late 08) ziemlich eingefahren bin, obwohl es auch genug Meinungen gab, dass die Speicher ohne Probleme laufen würden.

    Wenn's dir nicht auf jeden Euro ankommt -> nimm Apple Original Speicher z.B. von dsp-memory oder deinem Händler des Vertrauens!

    hth
    souljacker
     
  7. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    Alles klar. Dann werde ich wohl einfach den Ram holen. Voodoo ist gut. Markenram ist auch nich besser als billig Ram. Sieht meist nur besser aus ;)

    Nur habe ich grade gesehen auf der DSP Seite das bestimmte 13" Macbooks nur 3GB vertragen. Weißt du oder jemand anders vllt wo ich rausfinden kann was mein Macbook verträgt?

    Gruß
     
  8. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Du kannst ganz normalen Laptop-Ram verwenden solange er DDR2 (DDR3 beim Alu Macbook) ist und die Taktung dem FBS entspricht oder höher ist (also bei dir 667Mhz).

    Die Macbooks mit GMA950 unterstützen nur bis 3GB, die mit X3100 (ab ende 2007) 4GB und die mit Nvidia Chipsatz (alu ab ende 08/weiß ab anfang 09) bis zu 6GB
     
  9. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    wann hast du dein book gekauft? ist es mit santa rosa oder danach gehen 4gb, wenn nicht 2 bzw. 3
     
  10. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    @souljacker: Es kommt mir leider auf jeden Euro drauf an. Weil ich für möglichst wenig Geld mein Macbook wieder auf vorderman bringen will. Will den mehr zum Arbeiten nutzen da mir die Benutzeroberfläche einfach besser gefällt als bei Windows. Und wenn der Ram auch geht dann nehm ich den. Wenn er nicht funktionieren sollte kann ich ihn ja immernoch umtauschen.

    Gruß
     
  11. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    Also bestellt hatte ich es damals am 31.12.06. Hab bei "Über diesen Mac" gefunden das die Identifizierung Mabbok 2,1 lautet. Das heist ich kann nur 3 Gb reinhauen. Schöne scheiße. Ist es denn klug 3 GB zu nehmen oder dann lieber nur 2 ?

    Gruß
     
  12. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Also mal als Anmerkung. Ich wollte mein ehem- MacBook 2 GHz auch aufrüsten aber das ging leider in die Hose. Schön bestellt und nachher festgestellt das bei dem Model bei 2 GHz schon Ende war. Jetzt habe ich das MB verkauft aber die Steine sind jetzt nutzlos.
     
  13. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    @Dirk U.:Sorry ich verstehe dich nicht ganz. Meinst du das bei 2GB schon schluss war ? Ich habe aber wie im ersten Post schon geschrieben nur 1GB. Am liebsten wären mir ja 3 GB dann würde mein altes Macbook wieder richtig rennen :) Nur weiß ich halt nicht ob das möglich ist. Ich habe zwar gelesen das Apple meint man solle nur gleiche Riegel reinhauen aber warum kann man dann 3GB einbauen ...

    Gruß
     
  14. scheffieldtunes

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    55
    Hat denn keiner schon mal das mit den 3 GB auspobiert und kann mir dazu etwas sagen??

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen