1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook schwacher Empfang im Keller

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Commader, 02.11.08.

  1. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    Ich habe in unserem Keller sehr schlechten W-Lan Empfang.
    Das W-Lan Signal kommt von einer Fritz Box ;)
    Nun, meine Frage ist ob ich zum Beispiel mit einer AirPort Express Basisstation, welche ich unten anschließen würde das Signal verstärken könnte und dann über Kabel an mein MacBook weiterleiten könnte?
    mfG Commader
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo.

    Das wird wohl so nicht funktionieren. Die APX setzt mit der Sendeleistung/ bzw. Empfang auf die FritzBox auf welche im Keller zur Verfügung steht. Es kommt auf die Distanz zwischen FritzBox und APX an, und wie viel Mauerwerk dazwischen liegt.
     
  3. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Am geschicktesten wäre es natürlich per Kabel von der FritzBox durch die Decke und dann in die APX zu gehen. Wenn das nicht klappen sollte, dann die APX möglichst nahe an die FritzBox bringen. Am wenigsten sinnvoll erscheint mir die APX neben dem MB liegend per Kabel anzuschließen. Das brächte nur dann einen Vorteil, wenn die Antennen der APX wesentlich besser als die des MB wären.
     
  4. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    also ich würde apx auf jden fall per kabel verbinden... per luftbrücke kann die ja auch nur das minimale signal weiter geben was du auch am laptop hast. würde halt die reichweite vergrößern aber nich die geschwindigkeit.
    ausserdem gibt es bei wlan imma störsignale, die vorallem bei geringen empfang dafür sorgen das deine verbindung richtig langsam wird, diese hast du zb bei cat7 kabeln fast gar nich da sie sehr gut abgeschirmt sind, aber ein normales cat5 tuts auch.
     
  5. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    soo ich habe mir das jetzt noch mal alles überlegt...
    ich denke ich werde mir morgen einen airport express kaufen und diesen dann im keller in die steckdose stecken.
    dann werde ich diesen als repeater auf meiner fritzbox anmelden und so im keller besseren empfang haben.
    das bedeutet für mich, dass ich nicht mehr so viele verbindungs ein/abbrüche haben werde?
    ist das soweit richtig?;)
    mfg
     
  6. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    So wird das glaub ich auch in großen Gebäuden wie Unis und Schulen gemacht.
    Aber im Keller sind ja vielmehr Wasserrohre und Beton.Die könnten den Empfang stören.
     
  7. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    also, es ist ja nicht so das ich hier gar kein internet habe... ich surfe im keller seit 2 jahren oder mehr, aber ich habe meistens nur eine verbindungsstärke von höchstens 3 strichen.
    und nun dachte ich, dass die AP express station evtl eine stärkere (antenne) ?! hat und das signal empfängt und über die eingebaute lankabel schnittstelle evtl an mein macbook weitergeben kann, oder wenigstens das signal verstärken könnte.
     
  8. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    Hast du dein Zimmer im Keller oder Surfst du beim Wäsche waschen.Versteh nicht ganz warum man so dringend guten W-LAn Empfang im Keller haben muss.
     
  9. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    ja mein "computer" raum ist im keller seit neuem da wir ein bisschen umgeräumt haben.
    naja und da da das internet hier nicht das schnellste ist bzw es ab und zu zu verbindungs abbrüchen kommt dachte ich, ich könnte das wlan so verstärken das es wenigstens nicht mehr zu diesen abbrüchen kommt:(
     
  10. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    Das ist natürlich verständlich.
    Wäre nur eine lustige Vorsteellung wie jemand auf der Waschmaschine sitzt und mit dem MacBook surft.
    Aber das ist ja jetzt auch nicht das Thema.
     
  11. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    @ PferdeApple ---> dein zitat ist nice ;)

    @ alle anderen, weiß keiner ob das so funktionieren würde?

    ansonsten hätte ich da noch ne idee <3

    es gibt ja so ein d-lan also internet über das Strom netzwerk!?
    angenommen ich schließe eine d-lan box oben am fritzbox main router an
    und ich stecke unten im keller eine d-lan box in die steckdose...
    in die steckdose daneben stecke ich den APX und verbinde diese beiden Komponenten per LAN Kabel ;)
    das wäre doch dann eine perfekte verbindung oder? würde das auch für online games die ich manchmal spiele reichen oder ist d-lan schrott (über verschiedene etagen)

    ich glaube es versteht keiner mein wirr warr aber bitte versucht es <33
     
  12. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Die TC macht bei mir immer 4 Striche, ein Vigor immer 3. Egal ob ich direkt davor sitze oder weiter weg. Diese Anzeige ist nicht sonderlich genau. Besser ist da airradar oder istumbler.

    Generell: ja, die APX wird das WLAN verstärken - unter anderem dafür ist sie ja entwickelt worden. Ob ihre Antenne besser ist als die im MB verbaute kann ich nicht sagen. Kannst ja mal beide Konfigurationen ausprobieren und dann hier berichten.

    Gruss,

    Goglo
     
  13. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    nun, ich habe mir heute doch einen apx gekauft, da ich auch die anderen funktionen sehr nützlich finde.
    es wäre super nett wenn mir jmd in einer schritt für schritt anleitun erklären könnte, wie ich den apx als repeater für meine fritzbox einstellen könnte.
     
  14. Commader

    Commader Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    70
    ...so, nun ich bin schon relativ weit gekommen mit meinem Projekt "AXP als Repeater"
    soweit ist alles eingestellt und auf die Fritzbox abgerichtet.
    Die Fritzbox ist auch auf den AXP abgerichten...
    jetzt habe ich dem Airport dienstprogramm gesagt das er sich mit der fritzbox verbinden soll, doch er sagt mir er findet sie nicht...
    hat jmd eine Lösung? :)
    mfg
     

Diese Seite empfehlen