1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook schaltet sich selbst ein

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ChiLLaKaLLe, 03.04.08.

  1. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Hallo,

    habe in den letzten Tagen festgestellt, dass sich mein Macbook von selbst wiedereinschaltet.

    Ich gehe auf ausschalten, lasse dann das Macbook meist ganz runterfahren bevor ich es zuklappe, nach ein wenig Zeit schaltet es sich selbst wieder ein.

    Hat jemand ähnliche Probleme? Gibt es eine Lösung dazu?


    EDIT: Laut Google könnte es an EyeTV liegen. Hab jetzt mal die Einstellungen daraufhin geändert, dass es nicht mehr automatisch nach einer Remote-Programmierung suchen soll. Vielleicht hilfts...
     
    #1 ChiLLaKaLLe, 03.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.08
  2. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    So, eben heimgekommen, Macbook war wieder an. Also an den EyeTV-Einstellungen hats auch nicht gelegen.

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich es gestern komplett runterfahren habe lassen (bis der Bildschirm ausgegangen ist) und ich es erst dann zugeklappt habe.

    Könnte es mit dem Netzteil zutun haben? Hatte denn Magsafe-Stecker eigentlich immer drinnen, als sich das Macbook selbstständig wieder einschaltete.
     
  3. Gastone

    Gastone Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    145
    Hatte ich auch schon, ich habe aber keine Ahnung, woran das liegen kann.
     
  4. paul:henri

    paul:henri Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    77
    Die "Systemeinstellungen" => "Energie sparen" Option... Hast du wahrscheinlich schon geprüft, oder?
     
  5. Happy Macuser

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    48
    wenn du den stecker drin hast und nen externen bildschirm dran, dann kann der fehler überhaupt erst auftreten... hatte ich auch. bei mir wars wohl iTunes was mit dem letzten Update eigentlich behoben war...
     
  6. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Hatte nie einen externen Bildschirm dranhängen.

    Habs eben ausprobiert: Macbook runtergefahren, 5 Minuten gewartet, Stromkabel angesteckt, Macbook geht selbstständig an. :(
     
  7. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    hast du schonmal unter energie sparen/ zeitplan geschaut?
     
  8. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189

    Ja. Habe dort nichts ungewöhnliches eingestellt.
     
  9. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Hast du in "Zeitplan" irgendwas eingestellt?

    Ich hatte das Problem kürzlich auch, sobald ich Strom angesteckt habe, führ das MBP hoch. Immer. Egal, ob es nur kurz zu Testzwecken heruntergefahren wurde - oder nach einer ganzen Nacht. Dann habe ich ein das Hackerl bei "Automatischen Auschalten um 1:00" entfernt und die neuesten Update von Apple installiert... seitdem ist es weg.

    Sehr komisch. Hoffentlich konnte ich dir helfen.
     
  10. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Ich hab auch einen automatisch ausschalten-Timer drinnen. Werd ich ausprobieren, obs eventuell an dem liegt. Danke!
     
  11. Ich habe für mich eine Lösung gefunden und zwar unter: Systemeinstellungen batterie energie sparen und dann Zeitplan. Alles durchlesen und Hackchen weg da wo es sein muss, vor allem Netzteil - optionen-Aufwachen und ähnliches.. Viel spass ... Ich habe diese Einstellung gerade gefunden und hoffe das klappt so.. wenn nicht , schreibe ich an apple..:))
     

Diese Seite empfehlen