1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Revisionen im Refurb

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von echid, 16.06.08.

  1. echid

    echid Gast

    Hallo,
    bei mir steht demnächst ein Macbookkauf im Refurbstore an (wäre mein 1. MB) und habe diesbezüglich einige Fragen, weil ich mir noch im Unklaren bin welche Revision es sein soll.
    Also es wird auf alle Fälle das kleinste Modell sein (brauche keinen DVD-Brenner)

    Late 07 oder early 08?
    Ich meine hier im Forum gelesen zu haben, dass die Santa Rosa Chips ein besseres Lüfterverhalten haben sollen, also leiser und kühler und damit akkufreundlicher wären als die Penryn. Wäre mir auf jeden Fall wichtiger als 0,1ghz mehr. Preislich wäre da schon 1 Hunderter gespart, wovon ich nen Ram-upgrade machen könnte (Bin Studi, da achtet man schon auf sein Geld =))
    Kann jemand das obige bestätigen? Gibt es sonst noch irgendwelche (nennenswerten) Unterschiede ?

    edit: sehe grad bei macrumors Guide, dass im Early 08 eine größere Platte verbaut ist. Aber mit dem Late 07 + Ramupgrade + HDD-upgrade fahr ich immer noch günstiger als mit dem Early 08.
    edit2: huh, ich sehe grad, dass die Santa chips nen größeren Cache haben. 4 MB im Gegensatz zum Penryn (3mb). Seltsam
     
  2. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Sorry, aber du vermischt hier Kraut und Rüben!

    Die aktuell verbauten Prozessoren entstammen der Penryn-Serie. Der Chipsatz ist (wie auch late 07) die Santa Rosa Plattform.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Intel_Core_2
    http://de.wikipedia.org/wiki/Centrino_Duo#Santa_Rosa

    Generell ist die aktuelle Version (early 08) dem letzten Modell vorzuziehen. Sowohl im Bezug auf die Leistung als auch die Abwärme arbeiten die Penryn-Prozessoren effizienter als deren Vorgänger. Trotzdem sind die Unterschiede lediglich "messbar" und werden dir womöglich gar nicht wirklich auffallen. Vor allem +/- 0,1 GHz sind durchaus vernachlässigbar. Der Unterschied bei den MBP (vor allem im Bezug auf die Wärmeentwicklung) ist allerdings etwas größer ausgefallen.

    Den Santa-Rosa Nachfolger stellt schließlich die Centrino 2 Serie, die auf den Codenamen Montevina hört. Wann allerdings die MB-Nachfolgegeneration erscheint und auf diese Chipsätze setzt ist (wie bei Apple nicht unüblich) noch absolut unklar und alle Angaben höchst spekulativ, zumal im Vorjahr auch die MBP-Modelle zuerst mit Santa-Rosa bestückt wurden.
     
  3. echid

    echid Gast

    ah danke für die informative Antwort. Dann wirds wohl nen early 08 werden.
     

Diese Seite empfehlen