1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[10.6 Snow Leopard] MacBook reseten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iMorris, 29.12.09.

  1. iMorris

    iMorris Carola

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    114
    Ich wollte mein MacBook wegen Rückgabe zurücksetzen, und habe SL neu installiert. Nun waren alle Daten noch da.

    Was habe ich falsch gemacht? Ich habe das Setup während OS X lief gestartet. Sollte ich vorher neu starten und C drücken oder was?
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    C beim Start gedrückt halten, und dann oben in der Liste "Dienstprogramme" anklicken. Da findest du dann Festplattendienstprogramm.

    Darin löschst du die Partion bzw. erstellst sie neu. Danach das FDP verlassen und wie gewohnt installieren.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Ja, DVD einlegen, starten mit gedrückter Taste C, Sprache auswählen und dann aus der oben erscheinenden Menüleiste das Festplattendienstprogramm auswählen und die Platte löschen, je nach paranoia, dann 1x, 7x oder 35x Überschreiben( 1x sollte reichen, dauert je nach Plattengröße und x Überschreibungen einige Stunden bis Tage) und danach dann den Install fortsetzen.
    So wie du es gemacht hast bleiben die Daten und rogramme erhalten und nach dem Install kann man sofort weiterarbeiten wie gewohnt.
     
  4. iMorris

    iMorris Carola

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    114
    Haha, du hast FDP gesagt - Du Liberalist :D

    Danke! ^^ - Gute Antwort - Daumen hoch
     

Diese Seite empfehlen