1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook reagiert überhaupt nicht mehr nach Jailbreakversuch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von walktheplank, 12.05.09.

  1. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    Liebe Apfeltalker, ich hoffe, ihr könnt mir mit meinem Problem helfen:
    Ich habe versucht, meinen iPod touch mit meinem MacBook white 10.5.6 zu jailbreaken- da dies mit dieser Softwareversion nicht möglich ist, habe ich es mit dieser Anleitung versucht:
    http://www.das-iphone-forum.ch/tutorials/128-dfu-fix-fuer-mac
    Ich habe zwar gelesen, dass gewisse "Nebenwirkungen" auftreten könnten, dachte mir aber natürlich so schön, dass es mich nicht treffen würde- falsch gedacht: das Resultat ist folgendes:
    das MacBook reagiert nicht auf das Trackpad, die Tastatur und nimmt nichts über USB an, das einzige, auf das ich Einfluss nehmen kann, ist der An- und Ausknopf.
    Soweit ich es beurteilen kann, ist sonst alles völlig normal, beim starten erscheint mein Desktop und nach einigen Minuten setzt der Bildschirmschoner ein.
    Wenn ich Die Install Disk beim booten einlege, macht das MacBook eigenartige Geräusche und braucht außergewöhnlich lange zum starten. Drücken diverser alt- usw Tasten beim Starten bringt nichts.
    Ich weiß, das es wirklich keine gute Idee war, aber ich bitte euch, das außen vor zu lassen (ich bin mir meines Fehlers durchaus bewusst), und mir zu helfen!
    Vielen, vielen Dank!

    Ps.: Backups habe ich nicht
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Such mal hier im Forum nach dem Stichwort "iousb", dann wirst Du rasch fündig werden, wie z.B, hier.
     
  3. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    Die Ergebnisse bei der Suche helfen mir leider überhaupt nicht weiter, so weit war ich schon, trotzdem danke!
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Du bist aber sicher dem von mir eingebundenen Link gefolgt, oder?
     
  5. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    Ja, aber die Lösung ist schwer nachzumachen, wenn ich keinerlei Möglichkeit habe, mein MacBook irgendwie zu steuern, Trackpad usw. ignorieren jegliche Eingabe
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Dann wirst Du ein schwerwiegendes Problem haben, denn viele User klagen exakt über dieselben Symptome, die sich ausschließlich auf die beschriebene Weise beheben lassen. Ggf. musst Du Dir halt eine externe Tastatur borgen oder mittels FW und einem zweiten Rechner an Dein Book herankommen.
     
  7. MMaRc

    MMaRc Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    266
    Hey.
    Ich hatte das selbe Problem! Es gibt leider nur einen ordentlichen Ausweg, wenn man sich nicht mit dem Terminal & der Dateistruktur auskennt. Und das ist die Archivierung und Neuinstallation von Mac Os X.

    Lege einfach die System DVD ein und drücke c beim Start.
     
  8. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Falls du OS X neu drauf machen musst, kannst du evt über den Target Modus noch deine Wichtigen Daten von der Festplatte holen. Einfach den Rechner per Firewire an einen anderen Mac anschliessen und mit gedrückter "T" Taste starten. Auf dem Schreibtisch des anderen Rechners sollte deine Festplatte gemountet werden.

    auch mal hier schauen (Startoptionen OS X)
    http://www.apfeltalk.de/forum/pdf-apple-tastaturbelegung-t221816.html
     
  9. MMaRc

    MMaRc Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    266
    An der Festplatte passiert nichts. Du wählst ja vorher aus, dass du das alte System archivieren willst.
     
  10. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    nimm meine Anleitung und hab wieder spass ;)

    KLICK
     
  11. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Habe Deinen Beitrag mal kopiert und in den Mac-Helper-Bereich verschoben. Das geht doch hoffentlich so in Ordnung? ;)
     
  12. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    ich arbeite dran und gebe rückmeldung, ob's geklappt hat, vielen dank an alle!
     
  13. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    Bei dem Versuch, OSX neu zu installieren (die Daten habe ich auf einen andern Mac übertragen können), bleibe ich bei einen Apfel mit drehendem Rädchen darunter hängen, nachdem ich die Install Disc eingelegt habe, beim botten c gedrückt gehalten habe und dann zwischen CD und Festplatte die Cd ausgewählt habe.
    Manchmal erscheint diese Auswahl überhaupt nicht und die Disk wird einfach ausgeworfen.
    Kaputt ist sie nicht, ich kann sie auf einem anderen Mac normal starten.
    Habt ihr eine Idee, was zu tun ist? :(
     
  14. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    Ich glaube, ich sollte mein MacBook mal zum Machouse tragen...
    Ich kann meinen Anspruch auf Garantie/Gewähleistung in diesem Falle doch wahrnehmen, oder?
    Ich habe zwar den DFU-Fix ausgeführt, aber das ich das MacBook nicht mehr herstellen kann, ist nicht meine Schuld.
    Danke, walktheplank
     
  15. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    *push* :p
    weiß niemand was?
    :(
     
  16. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Hallo Walltheplan, meine Anleitung funktioniert mit deinem Mac, du musst dir nur die Mühe geben, es schritt für schritt durchzuführen. Da das problem halt ein größeres ist, braucht es auch ein wenig Ahnung um das System zu reparieren.

    Doch, ist es, du hast ja die dateien entfernt und nicht wieder ins verzeichnis kopiert.
     
    #16 Ikenny83uk, 19.05.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.09
  17. walktheplank

    walktheplank Braeburn

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    47
    Das Problem ist, dass ich bei der Anleitung bereits an Punkt 2 scheitere, da es mir nicht möglich ist, über die DVD zu booten!
    Ich hege so langsam den Verdacht, dass es an dem Harddrive bzw. der Disk liegen könnte, da ich, wenn ich mit alt starte und die CD eingelegt habe, zeigt es nur die Festplatte an und nicht die Disk.
    Komischerweise wurde sie vor 2 Tagen noch angezeigt und ich konnte sie sogar starten!
    Woran könnte das liegen???
    :(
     
  18. leanders

    leanders Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    6
    Also ich habe mein Macbook jetzt zu gravis getragen und die schicken das jetzt weg, mal gucken was draus wird
     

Diese Seite empfehlen