1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook rattert

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von robb, 19.06.07.

  1. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    Nabend,

    mein schönes neues Macbook rattert! :eek:

    Das komische ist nur, dass es nur rattert, wenn es in einem bestimmten Winkel angebracht wird.
    Da es mir auf dem Schreibtisch zu tief lag, habe ich mir einen Laptopständer gekauft und nun muss ich feststellen, dass mein Macbook rattert, wenn ich es in einem Winkel von 45° aufstelle.

    Kommt es jemandem bekannt vor?

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass es die Festplatte ist, es hört sich einfach danach an.

    Wenn ich es nun wieder hinlege, dann ist auch alles wieder ok, nur ist mir das zu tief :(

    Bin für jeden Ansatz zur Problemlösung dankbar!

    Grüße
    robb
     
  2. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    So,
    zuerst mal die Frage, wie groß ist die in deinem MacBook verbaute HD? Würde fast darauf tippen das es die 80GB Platte ist, oder?
    Wenn ja, dann ist die, sollte das Geräusch von der HD stammen, bald im Eimer. Leg mal einfach die Hand rechts neben das Touchpad, vibriert das Book?

    Och, ganz überlesen klackert es nur wenn in 45° Winkel aufgestellt wird? Oder auch in anderen Winkeln?
    Wenn ja kannst du dir das lesen der restlichen Zeilen fast sparen!


    Bei mir und bei einem Onkel ist die 80GB HD im MacBook nach anfänglichen vibrieren als Defekt erkannt worden und ausgetauscht worden, bzw. ich suche noch die Zeit um sie austauschen zu lassen. Meine vibriert und hat hänger, bzw gibt ab und zu klack Geräusche von sich...(als hätte sie es gehört gerade wieder :) )

    Das ist so mal das was du uns noch sagen könntest.
     
  3. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    könnte auch ein defekter lüfter sein, der nicht richtig gelagert ist (und dann schrägstehend klackert). ab damit zum Händler und genau zeigen was das Problem ist.
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich vermute stark, dass du mit deiner Aktion ein physikalisches Gesetz via MacBook entdeckt hast!

    Es gibt drei Komponenten im MB (wie in den meisten Computern auch) die Schwingungen erzeugen. HD, DVD und Lüfter. Diese drehen sich und erzeugen eine gemeinsam transponierte Gesamtschwingung des Gehäuses. Stellst du nun das "unmerkbar" - dar über die 19tU/min Schwelle hinaus die Schwingungswahrnehmung zu einer Vibrationsenergie transformiert - auf eine brückenähnliche Unterlage, z.b. einen MacBookständer aus Glasfaser, fängt dieser an zu vibrieren und steigert somit die Vibrationsenergie, was sich auf die mechanischen Teile das MB's auswirken und diese zum klappern bringen.

    ;)
     
  5. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    Jetzt steht das Macbook auf einem iCurve, also fast gerade.
    Leider ist das Rattern immer noch da!! So ein Mist!

    Sind hier noch andere Macbook-User, deren Macbook Festplatte auch leise vor sich hin rattert?
    Es ist zwar nur sehr leise, aber es nervt trotzdem. Allein
    die Tatsache, dass es da ist macht mich verrückt!

    Sollte ich es einschicken? Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine Woche ohne kann :(

    Grüße
    robb
     

Diese Seite empfehlen