1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook rattert ohne Ende!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfelchips, 24.03.08.

  1. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Hallo zusammen!

    Seit einiger Zeit habe ich ein unschönes Problem mit meinem MacBook: Es rattert nervtötend!
    Ohne eingeschaltetes Radio ist das fast nicht mehr auszuhalten.

    Das Problem war die ersten Monate nach dem Kauf definitiv nicht da - normal ist es also nicht.
    Ich denke, dass das Problem von der Festplatte verursacht wird.

    Ich habe an diesem Beitrag mal ein .zip Archiv mit zwei WAV-Dateien angehängt. Denn ich habe versucht, das Geräusch mal einzufangen. Das ist mit einem ganz billigen Diktiergerät geschehen, aber ich denke, man hört was ich meine.

    Die erste Datei gibt das Geräusch wieder, was zu hören ist, wenn man das Diktiergerät ca. 5 cm über die Tastatur hält.
    Die zweite Datei gibt das Geräusch aus der Entfernung wieder, aus der ich es höre.

    Ich höre das Geräusch mehrere Stunden am Tag (es hört einfach nicht auf) und bekomme teilweise schon Kopfschmerzen davon. Wie geschrieben: Radio ist die einzige Lösung und selbst dann höre ich das Geräusch noch.

    Und mit Ohrenstöpseln am MacBook zu sitzen kann ja auch nicht die Lösung sein.

    Gewährleistung habe ich noch bis Juni oder Juli. Leider habe ich den Kassenbeleg aber nicht mehr. Wie das dann mit der Gewährleistung aussieht, weiß ich nicht.

    Habt Ihr einen Rat?
     

    Anhänge:

  2. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Diese Töne kommen von deinem MacBook??? Interessant :) Ich würde sagen: Ab zu Apple damit und reparieren lassen. Entweder Platte oder Lüfter kaputt.
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Die Festplatte kann eigentlich nicht so laut werden.

    Ich tippe auf das CD-Rom-Laufwerk, mein MB hört sich ähnlich an, wenn man ein Programm installiert oder eine CD importiert.

    Hast du eine CD/DVD im Laufwerk?
     
  4. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Das dachte ich im ersten Moment auch ;)

    Geht das ohne Kassenbeleg, also ohne Rechnung?
     
  5. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Nein. Das Laufwerk ist leer.
     
  6. Dr. San

    Dr. San Querina

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    182
    Ich würde zuerst beim Support an rufen,die sagen dir dann schon wie du weiter vor gehen sollst.
    Du solltest eventuell auch eine Sicherheitskopie deiner Festplatte anfertigen, entweder mit SuperDuper oder mit Time Machine.
     
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Komisch, bei mir klingt eine CD genau so.

    Ach, was die Garantie angeht: Das läuft über die Seriennummer, d.h. du brauchst i.d.R. keinen Kassenzettel.
     
  8. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Das würd ich ja keine 5 Minuten aushalten.
    Verändert sich das Geräusch mit steigender Lüfterdrehzahl? Wann beginnt das Geräusch? Gleich nach dem Einschalten? Kannst du das Geräusch am Gerät orten? Funktioniert die Platte noch einwandfrei?

    Auf jeden Fall: Ab zum ASP damit ;)
     
  9. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    das ist meienr meinung nach eher der lüfter, oder unter umständen auch die platte, was aber sehr unwarscheinlich ist.
    wenn du noch garantie hast dann würde ich auf jeden fall zum händler und mal anschauen lassen.
    Wenn es schon älter als 1 jahr ist, dann hast du ein kleines problem, weil die gewährleistung ja sagt das du beweisen musst das der fehler von anfang an da war, was er ja nicht war wie du selber sagst.

    kommt das geräusch direkt nachdem du es einschaltest?
     
  10. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Als ich das Geräusch aufgenommen habe, war der Lüfter aus (oder zumindest für mich nicht hörbar). Und das ist er auch fast immer.
    Beim Konvertieren von Videos mit VisualHub rast der Lüfter und da wird das ratternde Geräusch natürlich übertönt.


    Das Geräusch beginnt meist direkt nach dem Einschalten. Ab und zu ist es auch für ein paar Minuten nicht da. Wenn das Geräusch aber da ist, ist es konstant laut.


    Das habe ich eben probiert. Es scheint tatsächlich vom Lüfter zu kommen. Genauer gesagt höre ich es am Besten, also am lautesten, direkt unten am Bildschirm, da wo die Lautsprecher sind (und da sitzt der Lüfter ja zwischen).


    Bisher habe ich keine Probleme gehabt.


    Es ist noch kein Jahr alt. Glück gehabt. :)


    Eines noch zur Aufnahme des Geräusches: Ein Föhn ist lauter (habe ich eben bemerkt :) )


    Edit: Angehängt an diesem Beitrag sind zwei weitere WAVs zu finden. Einmal das Geräusch, wenn ich das Diktiergerät direkt über den Lüfter halte und einmal, wenn ich es geschätzte 10 cm neben dem MacBook stelle. Das soll dann aber auch an Sound reichen. :eek:
     

    Anhänge:

    #10 Apfelchips, 24.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.08

Diese Seite empfehlen