1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Random Reboot?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pommesgabel93, 23.03.08.

  1. pommesgabel93

    pommesgabel93 Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    mein Macbook3,1; 2,0 GHz; 1GB RAM; Santa Rosa startet gelegentlich einfach neu. Ich habe diesen Fehler schon am Anfang bemerkt, dann ist er aber länger nicht aufgetreten und ich dachte er wäre verschwunden. Allerdings ist er in letzter Zeit häufiger aufgetreten.

    Er tritt eigentlich nur bei Spielen auf, sowohl bei grafikintensiven Spielen wie CoD2 aber auch bei simplen Spielen wie Teewars.

    Hoffe ihr könnt mir helfen... ehrlich gesagt habe ich keine Lust mein MacBook einzuschicken

    EDIT: Hatte schonmal Hardwaretest gemacht aber nur den schnellen
     
    #1 pommesgabel93, 23.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.08
  2. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Schon mal dein System aufgeräumt und sämtliche Updates draufgehauen? Und dann besorg dir mal so nette Software wie Xupport oder Cocktail und räum mal dein System auf. Ein Blick in die Logfiles kann auch nicht schaden. Programme > Dienstprogramme > Konsole, da findest du die. Und dann setz mal PRAM usw. zurück. Beim PPC gings so: beim Systemstart Apfel+Alt+O+F drücken, dann mit reset-NVRAM, set-defaults, reset-all und dann mit reboot(?) neu starten. Wie das bei den Intels läuft hab ich noch nicht ausprobiert.
     
  3. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Bis auf die Logfiles kannst du den Post ueber dir eigentlich vergessen. Wenn es nur bei Grafikgeschichten auftritt, wuerde ich spontan auf die Grafikkarte tippen. Boote mal von der DVD und mache einen Hardwaretest.
     

Diese Seite empfehlen