1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook RAM aurüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pianist, 17.06.06.

  1. pianist

    pianist Gast

    hallo,

    ich bin seit neustem im besitz einses macbooks.

    angesichts der tatsache, dass ich das macbook hauptsächlich für audioanwendungen wie logic verwenden möchte stellt sich für mich die frage welchen ram ich aufrüsten soll:

    1. den teuren apple ram, oder
    2. normalen notbook ram

    aber auf was muss ich beim kauf von neum ram für mein macbook achten, und in welcher preisklasse bewegt sich der kaufpreis. im moment habe ich 512MB ram und würde gerne auf 1 gb aufrüsten

    danke schon mal im vorraus
     
  2. Toben

    Toben Gast

    Also wenn ich mich nicht irre, ist derr teure Apple-RAM nichts weiter als normaler Speicher, an dem unsere Idole ein wenig Geld verdienen wollen. Denn eigentlich geht bei den MacBooks nur eine Art von RAM: DDR2 667MHz.
    Deswegen - Geld sparen und beim guenstigen Haendler kaufen.

    Die Sache mit dem einen GB wuerde ich mir auch nochmal ueberlegen.
    Wenn ich schon wechseln wuerde, dann gleich auf 2 GB - ich glaube du wuerdest dich im Nachhinein aergern, wenn du jetzt in 2 512er investierst, die Du warscheinlich nimmer loswirst, wenn es dann doch 2 GB sein sollen. Ausserdem find ich die Speicherpreise gerade relativ gut...

    P.S.: mir geht es genauso, habe mein MacBook jetzt seit 7 Tagen und bin (abgesehen vom RAM) sehr zufrieden... Ich werde aber defintiv die 2GB nehmen

    Achso: 1GB Riegel kostet derzeit so um die 95 Euren, wenn ich ni irre!
     
  3. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Hab mir jetzt auch erstmal beim Händler noch ein zusätliches gigabyte ram von g.skill für 80 euro geholt. Funktioniert ohne Probleme.
    Ich denke aber das ich noch irgendwann ein weiteres Gigabyte hole.
     
  4. pianist

    pianist Gast

    Hey, danke für die tipps,

    ich werde mir dann doch mal überlegen auf 2 GB aufzurüsten.
     
  5. tallula

    tallula Gast

    hallo, bin nun auch glückliche macbook besitzerin :) Was mich noch interessieren würde, ist nun eigentlich mal geklärt worden ob CL4 auch - dauerhaft - kompatibel mit dem MacBook ist bzw. würdet ihr doch CL5 wie von Apple empfohlen verwenden?!

    Ich schwanke zwischen ADATA (CL5, 60 EUR) und MDT (CL4, 75 EUR)...
     
  6. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Wie CL5 ist von Apple empfohlen ?
    Dann habe ich ja Glück gehabt, ich hatte mich schon geärgert, da CL4 schwerer zu bekommen ist, da etwas schneller. Wenn Du CL4 bekommst und der Preis Diich nicht abschreckt, kannst Du auch CL4 nehmen (wurde übrigens in den IiMacs empfohlen).
    So lange die Module mit 667 MHz Takt laufen und sonst auch gleich sind, kannst Du bedenkenlos zugreifen (meistens gibt es häufiger CL4 mit 533 MHz - die bitte nicht nehmen!).
    Viele Grüße !
     
  7. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
    CL4 ist in vielen Fällen sogar günstiger wie der CL5! In meinem MacBook hab ich nun auch CL4 von MDT (mehr im Blog).
     
  8. -rudi-

    -rudi- Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    250
    In wiefern sollte man 2 gleichgroße Riegel nehmen?
    Kann ich auch einfach einen GB Riegel zusätzlich reinnehmen und habe dann 1280MB Ram?
     
  9. ses

    ses Riesenboiken

    Dabei seit:
    25.09.04
    Beiträge:
    290
  10. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Ich hänge mich hier einfach mal ran:
    Ich hab vor, den Speicher im Macbook auszutauschen. Die beiden 1GB Riegel von dsp-memory liegen vor mir, mein Problem ist nun, dass ich keinen Schraubendreher habe, der klein genug ist, um die Schrauben vor den RAM Riegeln rauszudrehen. Ich war nun auch schon im Baumarkt und habe den kleinsten dort verfügbaren (meiner Meinung nach zumindest) Schraubendreher gekauft, aber selbst der ist noch zu groß, auf jeden Fall kriege ich die Schrauben nicht bewegt. Wo kriege ich nun also einen so kleinen Schraubendreher her, mit dem ich den RAM wechseln kann?

    Vielen Dank

    Alex
     
  11. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Es gibt normalerweise so Sets mit Kleinwerkzeug - Stichwort: Feinmechanikerwerkzeug. Sollte es auch in jedem Baumarkt geben.
    Finde ich allgmein sehr oft sehr hilfreich und wird dir in deinem Fall auf jeden Fall weiterhelfen!
     
    alex_neo gefällt das.
  12. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Vielen Dank, mit dem Hinweis hat man mir im Baumarkt die richtigen Dreher verkauft (Größe PH00 für die, die es interessiert) und nun konnte ich endlich den RAM wechseln. Ging auch ohne Probleme und wurde sofort vom System erkannt.

    Vielen Dank nochmal
     
  13. xioxx

    xioxx Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    312
    Das gleiche Problem hatte ich auch. Aber wenn du Geld sparen willst, dann marschierst du frech, wie ich in den nächsten Promarkt zum Service und sagst: "Ihr Kollege schickt. Sie mögen mir einen Schraubendreher borgen." Das tut der dann auch brav.

    ^^
     
  14. sonny411

    sonny411 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    107
    hi leute,

    und wie siehts da mit der Garantie aus?
    Ist es erlaubt selber RAM aufzurüsten?

    lg
    SONNY411
     
  15. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Ja, es soll dem Benutzer frei stehen, Ram selber auszutauschen. Die Garantie bleibt erhalten.
     
    #15 Janney, 22.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.08
  16. sonny411

    sonny411 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    107
    yeah - cool
    thx
     
  17. Jehoover

    Jehoover Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    67

Diese Seite empfehlen