1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook problem,Festplatte defekt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von miki1, 15.01.09.

  1. miki1

    miki1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    9
    Hi leute,

    habe ein problem mit meinem weißen macbook, es friert manchmal ein wenn ich es hochnehme und es zu einem anderen platz nehme. Ich hatte damals das problem mit lüfter wo die kabel immer einen kurzen verursacht haben aber das wurde ja behoben. Das book läuft so einwand frei bloß seit ca 1,5wochen kommt es ab und zu zum einfrieren wenn ich es auf einen anderen platz stelle. Hab da an die festplatte gedacht das die vielleicht beschädigt ist, weiß aber nicht wie ich das herausfinde. applejack jack und fsck-f sagt es ist ok. habt ihr da einen tipp für wie ich das prüfen kann? möchte nämlich nicht gleich in den apple storen rennen.

    könnte es evtl. auch am mac update liegen habe vor kurzem auf 10.5.6 upgedatet?

    würd mich auf eine hilfe von euch freuen.

    LG
     
  2. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Am Update denke ich eher nicht. Vielleicht ist der Bewegungssensor (gibt es den überhaupt im Macbook?) kaputt?
     
  3. miki1

    miki1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    9
    ein bewegunssensor ist drin aber ich glaub nicht das es an dem liegt. ich würde eher auf die festplatte tippen.
     
  4. iRaszibilitus

    iRaszibilitus Boskop

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    210
    Oder ein Wackelkontakt irgendwo im System.
    Kannst du herausfinden indem du eine andere Festplatte einbaust (kp ob da die Garantie weg ist).
     
  5. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Könnte auch ein Harrriss im Logicboard sein.
    Wie nimmst du das Book, um es zu transportieren?
    Ein-/Zweihändig, immer an der gleichen Stelle?

    Macht die Platte seltsame Geräusche?
     
  6. miki1

    miki1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    9
    also transportieren mach ich glaub ich nicht viel anders wie ihr. das book in zwei hände nehmen und verstellen:). die festplatte hört sich normal an also keine lauten geräusche. seit dem ersten post ist das book auch kein einziges mal mehr eingefroren. würde es evtl. was helfen das system neu rauszuspielen? oder rechte reparieren etc.?
     

Diese Seite empfehlen