1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von karabey, 03.05.09.

  1. karabey

    karabey Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    11
    Hi Leute,

    Also es wird Zeit das ich Hilfe finde :S

    Hab mir ein Macbook zugelegt.. Bin ganz neu mit Mac und auch sehr zufrieden aber leider etwas Problematisch erst mal..

    Da ich Windows User noch bin habe ich die Festplatte Partitioniert mit BootCamp. Doch hab mir doch überlegt Parallels zu verwenden. Daher wollte ich die Partition entfernen aber BootCamp konnte das nicht. Hab im Systemsteuerung ein Tool gefunden das wiederrum die Partition entfernt hat und den MAC Partition auf 297GB umgestellt hat..

    Jetzt war aber das Problem das beim Starten/Booten nur Windows gebootet hat. Hab mit FDISK unter MAC die Active Partition ausgewählt und neugestartet. Jetzt hat es nicht mir mit Windows gebootet aber auch NICHT mit MAC.

    Wenn ich die ALT/OPTION Taste gedrückt halte erscheint auch nicht mehr der BootManager. Da ist nur der Cursor des Maus zu sehen.


    Ich denke das ich mal im dreck stecke um die Partitionen zu entfernen und den Aktiven Bereich zu wählen. Zu schade wäre es die Festplatte auszubauen da es noch seh neu ist.

    Könnte mir jemand bitte ein wenig behilflich sein um aus der patsche wieder rauszukommen?


    mfg
     
  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Wenn du unter Windows, reingehst, und dann auswählst unter Mac OS X zu booten, was passiert dann?
     
  3. karabey

    karabey Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    11
    Ich komme nicht mehr unter Windows rein.. Da kommt die Meldung "Fehler beim Laden des Betriebsystems"

    Hab mir WinXP Portable mit BartPE erstellt für USB Stick aber da bootet der auch nicht..
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Starte mit der System-DVD auf und gib das da im Terminal ein ("Deutsch als Standardsprache verwenden" > Menüleiste "Dienstprogramme" > "Terminal …"):
    Code:
    d=$(mount|grep "on / "|sed -e 's,s[[:digit:]].*,,' -e 's,v/d,v/rd,');fdisk $d;gpt -r show $d
    Mach mal ein Photo vom Bildschirm (oder schreibe die Codezeilen ab) und bring den Output davon hier ins Forum.
     
  5. karabey

    karabey Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    11
    Hab mal gerade mit Norton Ghost mal gestartet..

    Die Partitionstabelle sieht so aus

    TYPE - BOOT - SECTORS BEFORE - TOTAL SECTORS
    0F - 80 - 1 - 625142447


    Ich kann den TYPE ändern und dazu gibt es folgendes..

    00 - Freespace
    01 - FAT12
    04 - FAT16 (<32 MB)
    05 - Extended
    06 - FAT 16B (>= 32 MB)
    07 - Installable File System (NTFS, HPFS)
    0A - IBM Boot Manager
    0B - FAT32
    0C - FAT32X
    0E - FAT16X
    0F - Extended X
    11 - Hidden FAT12
    12 - Compaq diagnostics
    14 - Hidden FAT16 (< 32 MB)
    16 - Hidden FAT16B (>= 32 MB)
    17 - Hidden IFS (NTFS, HPFS)
    1B - Hidden FAT32
    1C - Hidden FAT32X
    1E - Hidden FAT16x
    2C - Wildfile/Adaptec GOBack
    3C - PowerQzest Recoverable Partition
    42 - Veritas Logical Disk Manager
    64 - Novell Netware 286
    84 - OS/2 hiding type 04h partition
    86 - NT FAT volume set
    87 - NT IFS volume set
    C6 - Disabled NT FAT volume set
    C7 - Disabled NT IFS volume set


    Meins ist auf "EE" eingestellt.. Muss das hier nicht auf "AF" sein??


    Werde gleich mit Terminal mal den Befehl testen.
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Norton? Blödsinn, das Zeug. Vor allem, wenn es dir so etwas wie da oben herausgibt.
    Du solltest nämlich drei Partitionen auf der Festplatte haben: Eine Mac OS X-Partition (HFS+; AF), eine EFI-Partition (EF) und eine Windows-Partition.
    Ach, und übrigens: Macs haben nur aus Kompatibilitätsgründen einen MBR integriert und nutzen sonst die GPT. Einzig wenn du Boot Camp benutzt hast ist die Mac-Partition mit AF im MBR eingetragen; sonst ist dort nur die EFI.

    Mach nichts mehr mit dem Norton Ghost und nimm stattdessen fdisk. Kann mehr und sollte eher verwendet werden auf Macs als Programme, die Zeugs wie "Hidden FAT12" oder "Compaq Diagnostics" vorschlagen und dabei anscheinend nicht einmal HFS+ beherrschen (oder was genau ist mit "Extended" gemeint? Mac OS Extended? ext2? ext3?).
     
  7. karabey

    karabey Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    11
    Wäre eine komplett Formatierung sinnvoller für die HDD? Hab noch nie bei MAC gemacht aber bei Win gibt es die Möglichkeit z.b. NTFS oder FAT auszuwählen. Würde die DVD das machen?
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Wäre schon möglich, wenn du das willst und auf deine Daten verzichten kannst.
     
    drlecter gefällt das.
  9. karabey

    karabey Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    11
    Hab nicht viel drinn.. Solange ich die HDD wieder lebt kann ich drauf verzichten :)

    @Gunbound
    Ich danke dir vom Herzen für die Hilfe..
     

Diese Seite empfehlen