1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Wlan...jemand ne Idee?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Binary, 01.12.08.

  1. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Bin umgezogen und empfange in der neuen Wohnung jedoch mein Uni-Wlan.
    Jedoch nur mit 0-2 strichen und ständigen abbrüchen.
    Da kam mir die Idee, einen Repeater zu kaufen und das Signal durch eine ebay Wlan Antenne stabil zum laufen zu kriegen.

    Laut Uni-Regelung, ist es mir gestattet, dass ganze für eigene zwekche, jedoch nicht offen nach außen hin zu repaeten.

    Tatsächlich bekommt der Repeter ein Signal von bis zu 30% hin.
    Jedoch kann ich dies nicht nach außen hin schützen (ist so ein billig repeater).
    Und die ip, vom uni netz wird nicht an mich weiter gegeben.
    Sprich einmal hat es geklaptt und danach nicht und wenn das ganze offen ist, ist es eh scheiße, vorallem da er den gleichen namen wählt wie die uni ssid. dadurch wählen sich dann auch andere unbeabsichtig bei mir ein.

    Meine andere idee war gewesen, einen wlan-usb stick zu kaufen, an dem ich eine externe antenne anschließen kann und dann ne ebay wlan antenne zu holen.
    Da gibs welche mit 18 dbi siehe hier

    Hat jemand eine (bessere idee?) oder kennt jemand einen mac kompatiblen wlan stick oder was für den slot?

    Viele Grüße

    Kian
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
  3. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Wie soll ihm das denn helfen?
    Er möchte keinen Hinweiß zu DSL-Anbietern (das W-LAN ist kostenlos) sondern zur Empfangsverbesserung.
     
    axenon gefällt das.
  4. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ja. Aber ob das in dieser Form zufriedenstellend und völlig legal zum Laufen gebracht wird, wage ich zu bezweifeln.
     
  5. sabinschnell

    sabinschnell Empire

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    87
  6. sabinschnell

    sabinschnell Empire

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    87
    Mein Freund hat gerade so ein Teil gekauft. Mal sehen wie das ist.
     
  7. Binary

    Binary Ontario

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    340
    Habe mich jetzt für ein HSDPA Angebot von Tchibo entschieden und das auch gleich gekauft.
    Bis jetzt echt der hammer, habe 100% Signalstärke im Zimmer und das ganze läuft sowohl mit Mac als auch mit Windows.

    So viel sei gesagt: Es läuft über das O2-Netz und ist Prepaid!
    Jeden Monat 20 €. Wenn man nicht mehr will, einfach Karte leerlaufen lassen oder über das Programm abbestellen.
     
  8. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    ..hatteste doch recht...

    So weit warst Du von seiner ausgewählten Lösung also doch nicht weg, oder ? :)
     
  9. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ja... kostet beides ;)
    Und ich wäre nicht überrascht, wenn die Flatrate nach einer Weile günstiger wäre ;)
     

Diese Seite empfehlen