1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook pro vibriert im ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iElbchen, 14.07.07.

  1. iElbchen

    iElbchen Gast

    hej!

    bin nun seit nunmehr zwei tagen stolzer macanian...nun bin ich grad aber etwas besorgt...hatte mein niegelnagelneues MB-baby ca 7 stunden im ruhezustand und am netzteil...kam grad nach haus und als ich es öffnen wollte spürte ich ein leichtes (aber durchaus spürbares) vibrieren am monitor und als es aufgeklappt war dann auch leicht neben dem trackpad...hielt (nachdem es einmal aufgeklappt war) nur kurz an...aba als ich es nochmal kurz zuklappte war wieder das vibrieren zu spüren...jemand ne ahnung woran das liegen könnte? wie gesagt: besorgt mich etwas...

    adjö, iElbchen


    ..edit: grad fiel mir auf: sobald ich mein ethernetkabel anschließe hörts auf...mmmh kriechstrom?
     
  2. Patrick7

    Patrick7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    154
    hi beim MBP und beim MB ist due festplatte links neben dem trackpad kann sein das die festplatte während dem transport aus der verankerung gehupft ist, da du sagst das es nur passiert wenn du den monitor öffnest oder schliest tippe ich darauf das da die festplatte etwas schneller dreht da es beim schliessen das MB/P in den schlaf zustand geht und noch schnell alle offenen fenster zwischen speichern tut und beim öffnen ladet er es wieder, ist sicher kein defekt des MB/P sonder die festplatte dreht sich einfach schneller wenn du aber auf nummer sicher gehen willst brings beim händler vorbei und sag ihm das

    schöne grüße aus WIEN
     
  3. iElbchen

    iElbchen Gast

    @patrick7

    nee nee..es vibriert nicht während des öffnens sondern davor...wenn ich mit den fingern leicht auf den geschlossenen bildschirm fasse...wenn ich "stärker" drauffass hörts auch auf (fängt aber wieder an wenn ich den "druck" abschwäche)..und sobald das netzwerkkabel ab oder das ethernetkabel dran ist, hörts auch auf...daher meine kriechstromvermutung.... weil lief ja jetzt seit mi. ohne probleme (sprich: ruhig) so dass ich die festplatte ausschließen würde..

    adjö, iElbchen
     
  4. Patrick7

    Patrick7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    154
    mmh mir fällt jetzt auch nichts mehr ein, am besten du bringst es heut zu deinem händler und der soll sich das anschaun
    sorry das ich dir nicht weitergeholfen hab aber ich frag mal einen freund heut der is Apple-Techniker vieleict kennt er das problem und hat ne lösung
    wenn ich was weiss dann werd ichs reinschreiben.

    lg
    Patrick
     
  5. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Das was du da spuerst ist Spannung auf dem Gehaeuse. Eher harmlos, wenn du mich fragst. Kann man nichts gegen machen, ausser das lange Kabel benutzen, weil das ist geerdet. Kannst natuerlich auch nen Draht vom MBP zum Heizkoerper spannen, aber das sieht eher uncool aus ;).
     
  6. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    da hat man schon wieder was neues gelernt. gut das ich das lange kabel zuhause immer benutze:)
     
  7. iElbchen

    iElbchen Gast

    aaah...gut dankeschön walli ...das beruhigt mich :)

    adjö, iElbchen
     

Diese Seite empfehlen