1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro: Verzerrtes oder kein Bild / NVidia-Problem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von skuZz, 12.10.08.

  1. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    Symptome

    Im Juli 2008 bestätigte NVIDIA öffentlich eine über dem normalen Durchschnitt liegende Fehlerrate bei einigen Grafikprozessoren, die auf defekte Chipsätze zurückzuführen ist. Gleichzeitig versicherte NVIDIA gegenüber Apple, dass Mac Computer, die mit diesen Grafikchips versehen sind, nicht betroffen seien. Nach einer von Apple angestrengten Untersuchung dieses Sachverhalts wurde jedoch festgestellt, dass einige MacBook Pro Computer mit NVIDIA GeForce 8600M GT-Grafikchips ausgestattet waren, die eventuell betroffen sind. Wenn der NVIDIA Grafikchip in Ihrem MacBook Pro ausgefallen ist oder innerhalb von zwei Jahren ab Kaufdatum ausfällt, wird eine kostenlose Reparatur durchgeführt, auch wenn die Garantie für das MacBook Pro bereits abgelaufen ist.
    Worauf sollten Sie achten:

    • Verzerrtes oder verzogenes Bild auf dem Computerbildschirm
    • Kein Bild auf dem Computerbildschirm (oder externen Monitor), obwohl der Computer eingeschaltet ist
    Betroffene Produkte:

    • MacBook Pro 15 Zoll und 17 Zoll Modelle mit NVIDIA GeForce 8600M GT Grafikchips
      • MacBook Pro (17 Zoll, 2.4 GHz)
      • MacBook Pro (15 Zoll, 2.4/2.2 GHz)
      • MacBook Pro (Anfang 2008)
    • Diese Computer wurden etwa im Zeitraum von Mai 2007 bis September 2008 gefertigt

    Betroffene Produkte

    MacBook Pro

    Lösung

    MacBook Pro, Modelle mit NVIDIA GeForce 8600M GT Grafikchips Lösung Wenn Ihr MacBook Pro eines der oben genannten Probleme aufweist, gehen Sie damit bitte zu einem Apple Retail Store oder einem Apple Authorized Service Provider (AASP), um das Gerät prüfen zu lassen, oder rufen Sie das Apple Contact Center in Ihrer Nähe an. Bevor Sie die Genius Bar im Apple Retail Store aufsuchen, vereinbaren Sie bitte einen Termin.
    Apple leistet Rückerstattungen für Kunden, die eventuell bereits eine mit diesem Problem zusammenhängende Reparatur bezahlt haben. Bitte wenden Sie sich an Apple, um genaue Informationen zum Rückerstattungsvorgang zu erhalten.
    Hinweis:Wenn Ihr MacBook Pro keines dieser Symptome aufweist, ist es nicht notwendig, sich an Apple zu wenden.


    Quelle Apple
     
  2. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Ich hatte gedacht die Antwort auf sei 42!
     

Diese Seite empfehlen