1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro und Mac OS X Tiger - warten?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von juba, 07.03.07.

  1. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Mein Vater bekommt von der Arbeit einen neuen Laptop (er kannn sich aussuchen welchen er will). Er interriesiert sich für das MacBook Pro. Da das MBP schon etwas länger im Programm von Apple ist wollte ich wissen, ob es sinnvoll ist auf den Nachfolger zu warten oder auf das aktuelle zurückzugreifen. Das gleiche gilt für Mac OS X: Warten auf Leopard oder den Tiger nehmen?o_O
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    was du kannst besorgen heute, das verschiebe nicht auf .....

    wenn er es jetzt brauch sollers auch kaufen, wenn er noch warten kann dann darf er gerne noch warten :)
     
  3. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Such mal nach "Leopard" und "warten" (ohne")ich denke da werden deine Fragen ausführlich beantwortet
     
  4. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Hat aber jetzt nicht unbedingt die Frage wegen des MBPs beantwortet...
     
  5. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Generell gilt bei Macs immer: warten wenn das warten noch geht (also aushaltbar ist :p), ansonsten kaufen, wenn man's denn braucht.

    Vom Produktzyklus des MacBook Pro hast du Recht, da könnte bald was neues kommen. MacRumors berichtet beispielsweise von Bestandsrückgängen beim MacBook und MacBook Pro sowie bei den iPod nanos und Mac minis, was ein Indiz dafür sein kann, dass bald was kommt.
     
  6. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    @Mainzelmaennsche: Kommst du auch aus Bamberg?
    Es wird sehr schwer die Zeit zu überstehen aber falls neue MBPs rauskommen wird sich am Design nicht alzuviel ändern und ich wüsste auch nicht welchen anderen Pozessor sie verwenden sollten.
     
  7. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Einen neuen Prozessor, mit neuem Core (ich mein nicht Core 2 Duo, QuadCore etc.), außerdem eine (hoffentlich) neue Graka, und eine aktuelle Wlan/Lan Schnittstelle - ich denke das wäre realistisch
     
  8. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Angeblich auch noch mit Flash-Festplatten dieses Jahr...Aber man munkelt....
     
  9. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Gute Aussichten.. scheinen aber atm noch ein wenig teuer zu sein
     
  10. rev

    rev Alkmene

    Dabei seit:
    20.09.05
    Beiträge:
    35
    Was soll sich an dem MBP großartig ändern? Der Prozessor ist mit der schnellste den es als Intel-Mobilprozessor zur Zeit gibt. Bis da was neues kommt dauert noch eine Weile...
     
  11. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Der Vorteil ist halt beim aktuelle MBP dass es ausgereift ist und keine Kinderkrankeheiten hat, die beim neuen zu erwarten sind
     
  12. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Aber bis jetzt kommt am Core 2 Duo bei Laptops nichts vorbei, muss man sich mal vorstellen da ist ein Laptop (wenn auch ein sehr schöner) schneller als mein Desktop Rechner
     
  13. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
  14. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Hab mir mein Book letzten Dezember geholt und hab mich auch erst noch gefragt...nicht lieber noch auf Leopard warten und die 99€ sparen? Aber es hat sich 100%ig gelohnt, schon früher zuzugreifen. Tiger ist einfach genial, hat so ziemlich keine Bugs und alles läuft super rund, bei Leopard gibts ja jetzt noch ausreichend Bugs und es wird ja immer wahrscheinlicher, dass es erst im Juni/Juli kommt. Also ich würd empfehlen, nicht mehr zu warten und zuzugreifen, wenn man es jetzt braucht und nicht mehr warten kann ;) Hab die kleinste MBP Version und das reeeeeeennt...ist der Hammer, kanns wiegesagt nur empfehlen :)
     
  15. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich denke nicht, dass sich am MacBook Pro soviel ändern wird, dass wieder Kinderkrankheiten dazu kommen. Die Grundkomponenten, die ja mittlerweile störungsfrei sind, werden gleichbleiben bei einem kleinen Update.
     
  16. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Am Design wüsste ich nicht was sie schöner machen könnten, das MacBook Pro ist einfach zeitlos schön.
     

Diese Seite empfehlen