• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Pure Vielfalt, in Fotos ausgedrückt - es sind tolle Bilder eingesandt worden und Ihr habt mal wieder die Qual der Wahl. Hier geht es lang zur Abstimmung --> Klick

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.597
Scary-Fast-MacBook-Pro-M3-8-700x400.jpg


Jan Gruber
Vielleicht eine wichtige Information für alle, die die diese Woche vorgestellte Apple Hardware nicht bei Apple kaufen wollen: Das MacBook Pro und den iMac mit M3-Chip jetzt gibt es jetzt auch bei Amazon.

Apple hat im Rahmen seines „Scary fast“-Events die neueste Generation des MacBook Pro vorgestellt. Dabei kannst Du jetzt das 14 Zoll Modell in verschiedenen Konfigurationen mit dem M3, M3 Pro und M3 Max Chip erhalten. Das MacBook Pro ist nicht nur ideal für alltägliche Aufgaben, sondern liefert auch bei professionellen Anwendungen und Spielen eine beeindruckende Performance.

Für die, die mehr Leistung benötigen, bieten die 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro Modelle mit M3 Pro und M3 Max Chip noch mehr Power und Unterstützung für zusätzlichen gemeinsamen Arbeitsspeicher. Das ist vor allem für Programmierer:innen, Kreative und Forscher:innen interessant, die anspruchsvolle Workflows bewältigen müssen.

iMac mit M3-Chip: Ein neues Level an Vielseitigkeit​


Auch der neue 24 Zoll iMac bekommt ein Update und wird mit dem M3-Chip ausgestattet. Damit ist er bis zu 2-mal schneller als sein Vorgänger mit dem M1-Chip. Für Nutzer:innen, die von einem iMac mit Intel Prozessor auf das neueste Modell umsteigen, wird der Leistungsunterschied noch deutlicher: bis zu 2,5-mal schneller als die beliebtesten 27 Zoll Modelle und 4-mal schneller als das leistungsstärkste 21,5 Zoll Modell.

Zudem setzt Apple beim iMac nun auf Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.3, was für eine verbesserte Konnektivität sorgt. Alle neuen Macs findest Du jetzt bei Amazon.

Preise und Verfügbarkeit​


Das 14 Zoll MacBook Pro startet bei 1.999 Euro, während Du für das 16 Zoll Modell mindestens 2.999 Euro investieren musst. Die allermeisten Modelle sollen zum Verkaufsstart am 7. November 2023 lieferbar sein.

Via Amazon

Zu den Links:

Mit dem Kauf oder Download über Links in diesem Artikel unterstützt Du Apfeltalk mit einem kleinen Teil des unveränderten Kaufpreises. Um mehr über die Refinanzierung von Apfeltalk zu erfahren, klicke bitte hier.​


*

Den Artikel im Magazin lesen.