1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro - Tastatur tot und Trackpad Sekundärklick geht nicht....was nun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von chemistry, 28.09.08.

  1. chemistry

    chemistry Jonagold

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    19
    Hallo Zusammen!

    Ich nutze mein MacBook Pro als DJ - nun ist gestern der SuperGau geschehen - habs nicht gesehen, aber die Tastatur dürfte etwas Flüssigkeit abbekommen haben - zumindest war es unter dem Laptop und auf der Tastaturmatte feucht, also spt morgens abgebaut habe im Club.... hab alles trockengewischt, aber am Abend drauf ist die Tastatur noch kurz gegangen, dann hat sie zum spinnen abgefangen un letztendlich den Geist aufgegeben. Auch der Sekundärklick mit 2 Finger am Trackpad geht nicht (alles ander aber schon). (Kann das sein, dass das wegen der Tastatur nicht mehr geht?)

    Jetzt meine Frage - was tun? Soll ich versuchen, die Tastatur auszubauen und mit dest. Wasser zu reinigen oder das MAcbook direkt zur Reperatur bringen?
    Was meint ihr - besteht eine Chance, dass Dest. Wasser die Tastatur noch zum leben erwecken kann?

    Danke für eure Hilfe -
    Daniel
     
  2. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Destieliertes Wasser ist genauso tödlich wie alles andere!
    Es hat zwar keine Ionen drinne die Leiten, aber wenn es mit irgendwas in Berührung kommt wird es verunreinigt und leitet Schlussendlich doch. Wenndann kannst du es mit Öl Versuchen, dass Leitet auf keinen Fall aber das ist ziemlich eklig und wird auch nix bringen - im Gegenteil.

    Wenn du einen Wasserschaden hast, dann schick es rein zur Reperatur. Ich würde vorallem bei dem MacBookPro nix selber versuchen, vorallem da Wasserschäden eigentlich Kurzschlüsse sind.

    Deswegen: Finger weg von Destilierten Wasser!
    Schick es ein, das ist besser, sonst ruinierst du es dir komplett!

    Grüße,
    Chris
     
  3. chemistry

    chemistry Jonagold

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    19
    Naja, würde die Tastatur natürlich ausbauen und dann wieder trocknen.....

    Nur was mich eben iritiert, ist dass sie nun ja gar nicht mehr geht.....keine einzige Taste....
     
  4. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Wenn du Garantie noch hast geht die mit dem Ausbauen verloren...
    An der Lust trocknen lassen kannst du Probieren nurnicht mit Destiliertem Wasser drangehen, dann schon eher Reparieren lassen falls es nach dem Trocknen nix bringt o_O

    Grüße,
    Chris
     

Diese Seite empfehlen