MacBook Pro stürzt immer wieder ab 15 Zoll Late 2013

AwIron

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.15
Beiträge
6
Hallo zusammen,

folgende Situation:

Mein MacbookPro stürzt immer nach einigen Minuten der Benutzung ab.


Folgendes habe ich schon gemacht:
  • SMC Reset
  • PMC Reset
  • Clean Install El Captain
Leider hat sich das Problem noch nicht herauskristalisiert. Auch bei dem Cleaninstall, oder beim einfachen herunterladen und erstellen des USB-Sticks zum Installren von El Captain gab es keine Abstürze. Erst, wenn ich mehrere Programme laufen lasse.

Apple Diagnostics habe ich auch schon laufen lassen.
Dieser sagt nur, dass MagSafe nicht angeschlossen ist und die Batterie gewartet werden müsse. Akkustand 100% und vor einer Woche ist der noch stundenlang gelaufen.

Mein Händler meines Vertrauens tendiert zu dem LogicBoard - auch wenn das Problem nicht via Apple Diagnostics erkannt wurde. Nur 900 Euro ist auch nen Wort zum Sonntag.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee.

Viele Grüße

Aso und die MacDaten:

Macbook Pro 15 Zoll Retina, Late 2013
2,3 GHz Intel Core i7
16GB 1600MHz DDR3
Intel Iris Pro 1536MB / Nvidia GeFore GT750M 2048MB
 
Zuletzt bearbeitet:

AwIron

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.15
Beiträge
6
Ach und: Er hat kein Wasser abbekommen!
 

AwIron

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.15
Beiträge
6

Ich habe gerade mal die dezidierte Grafikkarte ausgeschaltet und es nur auf der Intel Iris Pro laufen...Bisher ist er stabil. Kann es sein, dass die Nvidia Grafikkarte hin ist?​
 

MacBookProUser

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
261
Ich habe gerade mal die dezidierte Grafikkarte ausgeschaltet und es nur auf der Intel Iris Pro laufen...Bisher ist er stabil. Kann es sein, dass die Nvidia Grafikkarte hin ist?​
Wäre möglich, ja, seltsam aber, dass es keinen Panik Report gibt. Was sagt denn die Apple Diagnose?
 

AwIron

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.15
Beiträge
6
Leider war es zu früh gefreut. Das Problem besteht weiterhin. Und ja, komisch ist es in der Tat

Die Diagnose sagt nur, dass die Batterie gewartet werden muss.

Aber das Herrstellen eines Installations-USB Sticks funktioniert tadellos. Also ohne jeden Absturz!

Ich versuche nun einfach mal auf Yosemite umzusatteln. Vllt gibt sich dann das Problem.
 

AwIron

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.15
Beiträge
6
Frohe Weihnachten!!

Ich habe nun meine Rechner im abgesicherten Modus gestartet - Diesmal läuft der wirklich gut!

Und dazu habe ich hier nun unter /Libary/Logs einen Ordner "Crash Reporter" gefunden. Ich habe die Datei mal angehängt.

Kann damit von euch jemand was anfangen?
Viele Grüße

Alex
 

Anhänge:

Kurt Pelzer

Erdapfel
Mitglied seit
02.04.16
Beiträge
1
Das gleiche Problem habe ich jetzt auch: MacBook Pro, Late 2013, 15", 8GB, 225SSD.
Im abgesicherten Modus läuft er problemlos und bei Fernsehen über EyeTV mittels SAT gibt's interessanterweise auch keine Abstürze. Dann ziehe ich aus Versehen den USB-Anschluss raus und schon stürzt er wieder ab.
Ansonsten ist kein Systen zu entdecken. System wurde bereits einmal komplett neu aufgespült, einmal manuell und jedes Programm einzeln. Mal stürzt er 5x in 10 Minuten ab und mal hält er einen ganzen Tag durch. Selbst im Ruhestatus kann es sein, dass er abstürzt.
Hat wer eine Idee?
 

MacBookProUser

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
261
Stelle den Panic Report hier ein. Wenn der Fehler im abgesicherten Modus nicht auftritt könnte es ein SW-Problem sein.
 

Raschie

Cripps Pink
Mitglied seit
27.12.15
Beiträge
155
Im sicheren Modus werden werden keine "unnötige Daten", sowie der Autostart Ordner geladen......

Komisch, das der Fehler bei einem Clean-Install auftritt....?

Late 2013, und Batterie Wartung?
Wieviel Zyklen hat er hinter sich?
Und ja, kann sein dass es am Akku liegt.
Wird so im Support geschildert, dass es zu Fehlern( bei Akku Wartung) kommen kann.

Kann! Muss nicht...
 
Zuletzt bearbeitet: