1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mi2g, 09.09.09.

  1. mi2g

    mi2g Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    91
    Hallo zusammen

    Ich habe ein Macbook Pro (Late 2008).

    Seit letzter Woche habe ich SL und Windows 7 (64 Bit) installiert.

    Unter Windows 7 habe ich mal wieder Steam installiert und wollte nach langer Zeit wieder ein wenig Counterstrike spielen. Jedoch stürzt mir das Macbook immer ab. Wenn es abstürtz habe ich einen schwarzen Bildschirm und das Macbook gibt komische Geräusche von sich. Ich würde sagen, dass es von der Festplatte kommt, bin mir aber nicht ganz sicher.

    Wenn ich unter Windows 7 nicht spiele sondern arbeit stürzt es nicht ab. Und unter SL stürzt es auch nicht ab.

    Mir ist das Macbook am Montag 2 mal abgestürzt (Macbook war am Strom angeschlossen) und danach habe ich es vom Strom genommen und dann lief es ohne einen Absturz.
    Gestern habe ich nochmal probiert mit Strom und es ist wieder abgestürzt.

    Ich kann nicht 100% sagen ob es immer abstürzt wenn es am Strom ist und obes läuft wenn es nicht am Strom ist, jedoch macht es momentan diesen Eindruck.

    Könnte sein, wenn es am Strom ist dass es zu heiss hat?

    Oder soll ich mal Win7 neu installieren?

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruss
     
  2. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Hitzeprobleme halte ich für unwahrscheinlich. Nutzte ebefalls ein MBP (late 2008) mir Windows 7 RC 1 (64bit) für gelegentliche Spiele. Zwar wird es nach einer Weile enorm heiß und die Lüfter drehen voll auf, aber Abstürze habe ich nie erlebt. Selbst einige Stunden Benchmarks konnten keine Temperaturprobleme verursachen. Das MBP steht direkt auf dem Schreibtisch, keine spezielle Unterlage oder Lüfter.
    Ich würde also eher auf ein Softwareproblem tippen, evtl. verträgt sich die 64bit nicht richtig mit Steam?
    Lief es denn vorher, bzw. früher in dieser Konfiguration schon einmal ohne Fehler?
     
  3. mi2g

    mi2g Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    91
    Ich hoffe das es kein HW Problem ist.
    Ja am Wochenende hab ich es kurz probiert und dann lief es ohne Absturz.
    An Windows 7 habe ich nichts geändert. Aber unter MacOSX habe ich ein Script erstellt, welches beim Ausführen herunterfahrt und gleich Win7 startet (ohne drücken von der Wahl-Taste).
    Aber an dem kann es nicht liegen oder?

    Grafikkartentreiber habe ich geupdatet. Aber das Problem ist immer noch.
    Vielleicht sollte ich den Audio Treiber mal updaten. Was für ein Audiochipsatz habe ich in meinem Macbook Pro?
     
  4. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Ich würde einfach den Treiber von Bootcamp nutzen und den Rest Windows überlassen.
    Das Installationsprogramm für die 64bit Treiber auf die HD kopieren und im Vista Kompatibilitätsmodus (Rechtsklick) starten.
    Wenn du ein Hardware Problem ausschließen willst, lass doch einfach mal den 3D Mark 1-2 Stunden in Endlosschleife laufen. Der belastet deine Hardware definitiv mehr als CS. Wenn du damit keine Abstürze hast, wird der Fehler wohl bei Steam liegen.
     

Diese Seite empfehlen