1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro stürzt ab??? HIlfe!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von spielias, 04.09.09.

  1. spielias

    spielias Jamba

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    55
    Hallo Leute,

    ich habe so eben mein neues "Macbook Pro 13" 2009" auf 4GB aufgerüstet.
    Dabei habe ich alles genauso gemacht wie es in der Gebrauchsanweisung beschrieben ist. Der neue Arbeitsspeicher ist von der Marke OCZ 1066Mhz DD3 PC3 8500. Als ich das Macbook danach angeschaltet habe und mein Passwort in der Anmeldemaske eingegeben hab, kamen Matrix ähnliche Zeichen den Display runtergefahren. Folgend wurde ich aufgefordern das Macbook neuzustarten. Allerdings habe ich dieses Problem jetzt die ganze Zeit! Einen Hardwaretest habe ich auch schon ohne erfolgt durchgeführt. Könnt Ihr mir bitte evtl. helfen?

    Danke im Voraus!

    Gruß

    spielias
     
  2. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Was passiert, wenn du die neuen Riegel wieder ausbaust und es dann startest?


    mfG
     
  3. spielias

    spielias Jamba

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    55
    das habe ich noch nicht getan, weil ich den deckel jetzt schon wieder zu hatte. Aber wenn der Probleme mit dem Arbeitsspeicher hätte, müsste er es mir doch im Hardwaretest gesagt haben. bzw. fährt der mac dann gar nicht hoch und piepst nur!
     
  4. spielias

    spielias Jamba

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    55
    komisch also ich habe das macbook nun nochmal ausgemacht und neu hochgefahren. Jetzt ist das System einwandfrei hochgefahren und der arbeitsspeicher wird angezeigt!

    Soll ich der sache noch weiter auf den Grund gehen? Ist was mit dem Typ (Marke) vom Arbeitsspeicher falsch? OCZ ist ja normalerweise in Ordnung!
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Naja. Ich wäre da schon misstrauisch. Kann natürlich sein, dass der Riegel nicht richtig saß oder whatever.

    Wenn der Fehler noch mal auftritt, dann schone deine Nerven und tausche den Speicher aus.
     
  6. spielias

    spielias Jamba

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    55
    Und er trat nochmal auf. Echt seltsam. Der Arbeitsspeicher scheint inkompatibel.
     

Diese Seite empfehlen