1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro Speicher-(bank) Probleme

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mmb, 29.05.09.

  1. mmb

    mmb Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.05.09
    Beiträge:
    9
    Hi,

    also diese Woche hat mein Macbook Pro (2,33 GHZ, 2GB, 120GB) etwas rumgesponnen. Er hat sich garnicht mehr einschalten lassen, nichts ging mehr. Bildschirm schwarz und LED vorne hat schwach dauergeleuchtet nach dem einschalten. Kein Startton, nichts. Platte und DVD laufen an.

    Viel gesucht, alles versucht, alle resets, nichts ging.

    Dann mal in letzter Not den Speicher ausgebaut und sieht da, wenn ich den oberen Speicher entferne, dann geht alles ganz normal.

    Ich dachte mir ok, kann ja mal passieren, Dimm futscht.

    Also gestern ein neue geholt, diesmal gleich 2GB der laeuft aber auch nur im untere Sockel. D.h. wenn ich zwei DIMMS drin habe, geht nichts, gleicher Zustand wie vorher. Wenn ich einen DIMM in den unteren Sockel stecke, egal ob 1GB oder 2GB DIMM, dann geht alles normal. Wenn ich einen in den oberen Sockel stecke geht wieder nichts.

    Hatte sowas schonmal jemand, sieht ja fast danach aus, als waere der obere Sockel defekt???

    Gruss Michael
     
    #1 mmb, 29.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.09

Diese Seite empfehlen