1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro: spätere Aufrüstung?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Chaardy, 27.06.09.

  1. Chaardy

    Chaardy Granny Smith

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    17
    hey,

    ich bin am überlegen mir das 13" Macbook Pro mit 2,26GHz zu holen, ist es möglich nachträglich noch die Festplatte oder den Arbeitsspeicher zu wechseln?

    Danke schonml für die Antworten:)
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Ja, wie es geht steht im beiliegenden Handbuch.
     
  3. Nicoindahood

    Nicoindahood Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    153
    Garantie geht dabei auch nicht verloren.
     
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Zu beachten ist dabei:

    "[…]Installieren Sie Ersatzlaufwerke oder Speichererweiterungen selbst, riskieren Sie die Beschädigung des Gerätes. Bei der Installation entstandene Schäden sind nicht durch die einjährige Herstellergarantie für Ihren Computer abgedeckt."
     
  5. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    Wer bei dieser kleinen Installation irgendwas zerstört ist einfach ein DAU.
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @Creep89

    Du glaubst gar nicht, wie hoch die DAU-Dichte unter den RechenbenützerInnen ist. :)

    Und der Umbau ist ja im Vergleich zu den weißen MBs doch etwas komplizierter und "gefährlicher" geworden. Von daher ist der Hinweis durchaus angebracht.
     
  7. AndiK1

    AndiK1 Cox Orange

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    100
    außerdem finde ich das sich das mit dem RAM selbst aufrüsten preislich nicht lohnt wenn man bei, zb mac at school bestellen kann. bei diesem dsp-memory shop zahle ich für einen DDR3 2GB mit 1066Mhrz Riegel 29,90-34,00 euro das sind dann auch ca 60-68 euro, bei mac at school kostet mich die Aufrüstung nur 61 euro und ich muss es nicht selbst machen ;)
     
  8. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    Naja gut, aber wenn dir mal der RAM Ärger macht kannst du dein MacBook einschicken. Ich baue meine 2x1GB wieder ein, die ich ja noch hier rumliegen habe ;)
     

Diese Seite empfehlen