1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro + Snow Leo bootet nach Ausschalten erneut

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Chomolungma, 20.12.09.

  1. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Hallo, seit einiger Zeit habe ich das Problem mit meinem Macbook Pro und Snowleopard dass, wenn ich das Notebook über das Apfelmenü ausschalte, der Rechner runter fährt und anschließen ohne mein Zutun erneut hoch fährt.
    Wenn ich dann nach dem Erscheinen des Anmeldefensters auf - Ausschalten - klicke, dann fährt der Rechner wieder runter und bleibt ausgeschaltet.

    Wer kann mir hier einen Tipp geben, wie ich das vermeiden kann?.

    Danke,

    Rainer
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du Bluetooth Maus oder -Tastatur und außerdem in Systemeinstellungen "BlueTooth-Geräte ermöglichen den Ruhezustand … zu beenden"? Deaktiviere das.
    Auch in Systemeinstellungen/Energiesparen/ "Bei Ethernet-Netzwerkzugriff aufwachen".
    Lösche auch aus Library/Preferences/SystemConfiguration/ die Datei com.apple AutoWake.plist. (ist nicht immer vorhanden).
    Vielleicht helfen diese Maßnahmen.
    salome
     
  3. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Danke, werde das nachher checken.

    R.
     
  4. airfox

    airfox Gala

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    49
    hört sich gut an, nur das Problem ist, ich will mit meiner maus mein Macbook aus dem Ruhezustand hohlen. Ich will es auhc normal runterfahren können ohne das es neustatet und die maus nach dem start bei der anmeldung wieder verwenden können, ohne sie zu aktivieren weil die bei mir dauer on ist. gibt es da auhc eine lösung für?
     

Diese Seite empfehlen