1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro -Scharnier verbogen.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von behindthebeat, 17.10.09.

  1. behindthebeat

    behindthebeat Erdapfel

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    4
    Hallo ihr Lieben,

    mir ist etwas blödes passiert. Hab mein Bein ausversehen auf den geöffneten Laptop gelegt, so dass der Bildschirm sehr weit runtergedrückt wurde (nicht geschlossen, sondern offen...). Dabei hat ein Scharnier einen merkwürdigen Ton von sich gegeben und der untere Rahmen (direkt unterm Display also) ist seitdem verbogen und steht etwas nach vorne raus, so dass sich der Laptop nicht mehr richtig schließen lässt. Ich habe ein paar Fotos gemacht, die mein Problem hoffentlich verdeutlichen.

    Natürlich kann ich in diesem Fall nicht auf einen Garantiefall hoffen, aber dennoch interessiert es mich, ob und wie dieser Laptop wieder repariert werden kann. Ansonsten funktioniert alles einwandfrei, die Tasten und so weiter.

    Wäre super wenn ihr mir helfen könntet...vielen Dank schonmal,

    Mathias


    [​IMG][​IMG]
     
  2. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    957
    Erstmal funktioniert ja anscheinend alles. Also schonmal kein weiterer Hardware defekt.
    Die einzige mir bekannte Möglichkeit so einen Schaden zu reparieren ist den Display-Deckel bzw. das Schanier zu wechseln, wobei ich eher auf den kompletten Deckel tippen würde.

    Hast du zufällig einen Apple Re-Seller oder AppStore bei dir in der Nähe? Wenn ja würde ich dort mal nachfragen. Ansonsten mal bei der Apple-Hotline anrufen und Fragen wie du bei dem Fall weiter verfahren sollst. Wahrscheinlich müsste das Macbook dann eingeschickt werden und natürlich auf deine Kosten auch repariert werden.

    Mit freundlichem Gruß
    Reemo
     
  3. behindthebeat

    behindthebeat Erdapfel

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    4
    danke für deine hilfe!

    ist es denn möglich, diese teile auszutauschen? bis jetzt habe ich immer gelesen, dass das komplette display ausgetauscht werden muss. mittlerweile scheint mir so, dass lediglich der rahmen durch die "überdehnung" unter dem display verbogen ist. der rest des rahmens liegt einwandfrei am notebook an.

    werde am montag bei nem apple partner vorbeischauen, ist hier in der nähe.

    grüße,

    m.
     
  4. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    957
    wie genau das Problem dann von dem Händler gehandhabt wird weiß ich nicht, allerdings kann es auch sein dass nicht nur der Deckel sondern sofort das ganze Display ausgetauscht wird. Erstmal ist das Display ja noch in Ordnung, nur der Rahmen ist etwas verzogen.
     

Diese Seite empfehlen