1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro schaltet sich selbst ein

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfabutzn, 20.12.07.

  1. Apfabutzn

    Apfabutzn Starking

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    216
    Hallo,

    mein MacBook Pro schaltet sich nachts, pünktlich um 1:00 Uhr selbst an obwohl es vollständig herunter gefahren wurde. Dies passiert sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb, mit angeschlossener Peripherie und ohne. Wie kann ich das abstellen??

    Viele Grüße

    Apfabutzn

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro3,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
     
  2. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Hi.
    Schau mal in den Systemeinstellungen unter den Energieeinstellungen nach. Dort gibts einen punkt der Zeitplan oder so heißen müsste (meine Systemsprache ist Englisch, daher bin ich mir nicht sicher)

    Schau mal ob dort eine Startzeit eingestellt ist.
     
  3. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Aber das funktioniert doch nur im Netzbetrieb so weit ich weiß und nicht über Akku.
     
  4. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Hmm. Nachdem man es auch nach Auswahl von Batterie einstellen kann, denke ich dass es keinen Unterschied macht ob man im Akku oder Netzbetrieb ist.
     
  5. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Also mein MacBook Pro schaltet sich im Akkubetrieb nicht ein. Aus dem Ruhezustand ja, aber nicht wenn es aus ist. War bei meinem PowerBook auch schon so.
     
  6. Apfabutzn

    Apfabutzn Starking

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    216
    Hallo,
    ich hab nochmal nachgesehen, ich hab in den Systemeinstellungen nur das Ausschalten eingestellt, nicht aber das Einschalten.

    Apfabutzn
     
  7. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Das Problem hatten schon mehrere hier - nur ne 100%ige Lösung scheint keiner zu haben.

    aber Time Machine wäre ein Stichwort. Schalte TM einfach mal aus und schau obs' was bringt (insofern du das an hast)
    oder in iTunes bei Podcastaktualisierung in den Einstellungen und da gibts einen Punkt "Stündlich etc" oder "Manuell" daran könnte es auch liegen aber ich denke es ist Time Machine
    (übirgens hatte ich das Problem auch)
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen