Macbook Pro Retina 13" Tastaturprobleme

Bace

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
06.02.08
Beiträge
389
Freunde,
bekanntermaßen haben diverse Mbpr-Modelle Probleme mit der Tastatur. So nun leider auch bei meinem eingetreten. Die Leertaste schlägt ständig doppelt bzw. dreifach an oder teilweise auch verspätet.
Da ich momentan viel schreiben muss, ist es das natürlich mehr als nervend.

Die Möglichkeiten des SMC-Resets sowie Reinigung der Tastatur mit Druckluft haben leider nicht geholfen. Termine im Apple-Stores zu bekommen, ist auch nicht unbedingt das Einfachste. Des Weiteren will und kann ich mein Macbook gerade nicht lange abgeben, obwohl mein Modell (13-inch, 2018) in das Austauschprogramm fällt.

Habt ihr Tipps/Ideen/Anregungen, die mir eventuell weiterhelfen könnten?

Cheers.
 

froyo52

Ingol
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
2.077
Solange eine externe Tastatur einsetzen, bis die momentanen Arbeiten erledigt sind. Dann einen Termin im Apple-Store oder bei Gravis & Co. vereinbaren.
 
  • Like
Wertungen: Bitnacht und dg2rbf

Bitnacht

Becks Apfel (Emstaler Champagner)
Mitglied seit
09.06.14
Beiträge
332
Bei meiner defekten B-Taste war nur etwa jeder 80ste Anschlag falsch. Die Rechtschreibkorrektur hat schon viel geholfen, aber ich hatte auch den Eindruck, dass es einen Winkel gab, bei dem die Taste weniger prellte. (Gerade und mittig auslösen)

Nach drei Dosen Druckluft und einem Firmwareupdate war das Problem allerdings bei mir praktisch weg. Ich habe das MBP dann aber trotzdem verkauft.