[MacBook Pro] MacBook Pro (re)bootet zugeklappt

loopo

Querina
Mitglied seit
17.03.09
Beiträge
182
Hi Leute,

mein "Problem" ist zum Glück nicht so massiv, jedoch nervt es mich ein bisschen und verunsichert mich auch, ob nicht doch etwas defekt ist an meinem MBP (13" Mid 2012).

Das Problem stellt sich wie folgt dar: Ich klappe mein MBP eigentlich immer nur zu und (re)boote es fast nur bei Updates o.ä. Jedoch habe ich, wenn ich nebenbei bei zugeklapptem MBP am Schreibtisch arbeite, schon einige Male festgestellt, dass es anscheinend rebootet. Ich mache das am typischen Festplattengeräusch fest. Als ich es vorhin kurz darauf nach so einem "Festplattengeräusch" aufgeklappt habe, blieb der Bildschirm auch schwarz und es hat erst wieder auf den Powerbutton reagiert.

Ist das normal? Gibt es irgendwelche Energiesparsettings o.ä. um das zu steuern? Ich möchte mein MBP nicht jedes Mal erst hochfahren müssen, wenn ich es benötige. Wer ein älteres MBP sein Eigen nennt weiss auch wieso... Allein schon weil mein stationärer Win-Rechner daneben in max. 10 Sekunden läuft und ich dann somit auch gleich "die große Kiste" anwerfen könnte. ;)

Vielen Dank schon Mal für Eure Tipps!
LG,

loopo
 

Roman78

Reinette de Champagne
Mitglied seit
26.02.19
Beiträge
418
Das Festplattengeräusch ist normal. Die Festplatte geht ja auch im Standy aus und beim aufklappen wieder an. Das ist halt das Geräusch was man hört.
 

loopo

Querina
Mitglied seit
17.03.09
Beiträge
182
Das Festplattengeräusch ist normal. Die Festplatte geht ja auch im Standy aus und beim aufklappen wieder an. Das ist halt das Geräusch was man hört.
Das weiss ich, wenn er was arbeiten muss rotiert die Festplatte. Aber er macht das auch wenn ich das MBP gar nicht anpacke. Wenn es einfach zugeklappt neben mir liegt hört sich die HDD immer wieder so an, als würde er rebooten.
 

Roman78

Reinette de Champagne
Mitglied seit
26.02.19
Beiträge
418
Das würde heißen er wacht auf und macht dann diverse Sachen.
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Vermutlich ist Power Nap aktiviert. Dann führt er einen Dark Wake durch und erledigt seine Aufgaben, bevor der Ruhezustand wieder einsetzt.
 

cobra1OnE

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.989
Ich glaube Power Nap gibt es noch nicht beim MacBook Pro 2012.
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Hm, das weiß ich nicht. Kann man ja an den Systemeinstellungen feststellen.
 

loopo

Querina
Mitglied seit
17.03.09
Beiträge
182
Danke für die Tipps!

Also von Power Nap hab ich nichts gelesen in den Einstellungen. Habe jetzt aber mal in den Energieeinstellungen "Ruhezustand bei Netzwerkzugriff beenden" deaktiviert und es seitdem nicht mehr mitbekommen (gut, ich sitze natürlich auch nicht 24/7 im Büro ;) ).

Vielleicht war es das, wenn nicht sag ich nochmal Bescheid... :D
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf