1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro mit eingeschalteter 9600M GT.Systemleistung dadurch höher?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Klubbing86, 16.02.09.

  1. Klubbing86

    Klubbing86 Erdapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    habe erst seit kurzem einen Mac, bin natürlich total begeistert :) und hab gleich mal ne Frage:

    Wird durch die Einschaltung der 9600M GT Grafik die Systemleistung verbessert?
    Bzw verbraucht die Onboard-Karte Prozessorleistung, welche durch das Ausschalten zur Verfügung steht? (ist ja keine Extra GPU, (denke ich mal) und irgrendwo her muss sie ja die Leistung, egal welcher Art, bekommen)

    Ich hoffe, ihr versteht was ich mein! :p

    Mac4Life !
    grüßle
    Rob
     
  2. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Also der Unterschied ist im wesentlichen der, dass das OnBoard Teil den RAM mitbenutzt. Die GT hat dedizierten (also eigenen) Speicher.
     
  3. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Was mich dazu interessiert, warum wird bei der Benutzung der 9600 nicht der Speicherplatz frei, der normalerweise von der 9400 benötigt wird? Ich habe dies nun mal mit iStat überprüft und beide Male werden nur 1,75GB angesprochen.
     
  4. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Die 9400 holt sich den Speicher auch nur nach Bedarf glaub ich. Musst es also mal bei grafikintensiven Sachen testen.
     
  5. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    Ich denk ich weiß was du meinst, allerdings ist dein ganzer gedanklicher ansatz falsch. Du glaubst, dass wenn du eine onboard grafik benutz, die grafik durch die cpu berechnet wird, deshalb fragst du nach der verbesserung der systemleistung mit abgeschlateter onboardgrafik. hier liegt aber ein verständnissfehler vor, denn ein onboard grafik wie die 9400M ist eine eigenständige GPU, allerdings keine grafikkarte, was du hier verwechselts. Die 9400M hat im gegensatz zur 9600M GT keinen eigenen Speicher um Texturen u.ä. nicht immer neu laden zu müssen, deshalb bedint sich die 9400M ganz normal der im book verbauten RAM. Also äußert sich der unterschied der systemleistung zwischen den beiden chips, mal von der Grafikleistung abgesehn, lediglich im RAM verbrauch.

    zum vergleichen der beiden GPUs kannst du dir die Statistiken unten auf den folgenden seiten ansehen:
    9400M
    9600M GT

    mfg
     
  6. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Was für Statistiken? Ich kann hier keine finden.

    Grundsätzlich: wie kann ich beim MBP Late08 überhaupt wählen
    zwischen dem OnBoard-9400M und der 9600M GT?
    Sind die wo aktivier- bzw. deaktivierbar?

    Thx!
     
  7. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Du gehst in die Energieeinstellunegn und sagst dort "Höhere Leistung" (Radiobutton)
    Dann abmelden, neu anmelden. (ist notwendig!)


    zum TO:
    Das System wird dadurch nur bei Grafikanwendungen schneller, im normalen Gebrauch (surfen, mailen, office) wird der unterschied nicht zum tragen kommen.
    erst bei grafikintensiven programmen macht ein umschalten sinn, insbesondere, da sich dadurch auch die laufzeit (höherer energieverbrauch) verringert.
    spürbar ist die übrigens unter Bootcamp ganz enorm, dort wird standardmäßig die "große" grafikkarte verwendet, und das minimiert die Laufzeit doch enorm.
     
  8. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Ok, danke.

    Wo in WinXP/BootCamp kann ich wählen, ob die 9400M oder 9600M GT laufen soll?
     
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    gar nicht. ich hab noch nichts gefunden.
    es ist wie gesagt standardmäßig immer die 9600er aktiv.
    ich werde heute abend bei gelegenheit nochmal prüfen ob man die einstellungen machen kann.
     
  10. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Super, bitte probier das mal. Ich bin jedenfalls nicht dazu in der Lage. ;)
    Wäre jedenfalls sehr interessant, wie wann unter WinXP/BootCamp zwischen
    den beiden Grafikchips switchen kann.
     
  11. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    es gibt für die MBP's soweit ich gesehn hab leider noch keine hybrid SLI treiber unter Win, die die Karten automatisch wechseln, bzw zusammenschalten können. Man könnte höchstens versuchen die hybrid SLI treiber selbst zu modifizieen, aber dafür kenn ich mich dann doch deutlich zu wenig aus. und eine manuelle umschaltung der beiden karten unter windows ist mit den appletreibern nicht vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen