1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro mit 200GB HD (7.200 U/min)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von 4play, 12.01.08.

  1. 4play

    4play Idared

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    28
    Ich würde gerne wissen, ob die schnelle Festplatte mit 7.200 Umdrehungen/Minute des MacBook Pros gravierende Nachteile mit sich bringt.

    Ich habe von vielen negativeren Erfahrungen gehört, bis hin zu Hardware-Sörungen und -Ausfällen.

    Ein Verkäufer von Gravis hat mir auch gerade wegen der Hardware-Ausfälle von der 7.200er abgeraten, da es viele Reklamationen gab.
     
  2. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    Also ich kann mir nicht vorestellen warum das sein sollte! Aber nimm dir einfach ne Richtig gute 5400 Platte, die hat dann fast genauso schnelle schreib und zugriffszeiten wie die 7200er!

    meine Absolute empfehlung ist die hier: http://www.hardwarehouse.de/catalog/product_info.php?products_id=1352658

    Ist der Testsieger mir wirklich guten Werten! Auserdem auch noch recht günstig! Und 250 GB =)

    lg me
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Das sind so pauschalisierende Behauptungen. Ich mache eine Wette der Verkäufer hätte nicht sagen können um was für Produkte es sich handelte.

    Es gab vor einiger Zeit mal eine Anzahl Platten (Der Hersteller ist Wurscht das kann jedem passieren) die einen Produktionsfehler hatten. Diese wurden (nach meinen Informationen) unbürokratisch ersetzt. So was kommt in der schnellen Computer-Branche immer wieder mal vor.

    Dass diese Platten 7.200-er waren war ein Zufall und berechtigt absolut nicht zu behaupten diese seien ungeeignet für Notebooks. Es gibt auch Schäden und Produktionsfehler bei 5.400-ern.
     
  4. Wonni

    Wonni Elstar

    Dabei seit:
    21.12.04
    Beiträge:
    72
    Moin,

    Ich habe die von dir angesprochene Kombination am Start und bin jedes mal aufs neue überrascht, wie schnell das Gerät doch dadurch geworden ist. Gerade bei Anwendungen, die auf die HDD zugreifen ist es doch erheblich schneller als vorher.
    Nachteile kann ich so nicht finden, selbst die Akku Laufzeit hat sich nicht negativ verändert. Ich habe eine Hitachi 7K200 und bin voll auf zufrieden.


    Gruß Wonni
     

Diese Seite empfehlen