1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro (Mid '09) und Intel X25-m 160 GB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von smilingsten, 11.07.09.

  1. smilingsten

    smilingsten Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe eines der relativ neuen MacBook Pro's (13 Zoll, 2,53 GHz) und möchte gern eine Intel X25-m SSD mit 160 GB Kapazität einbauen. Ich habe das Firmware update auf EFI 1.7 gemacht und leider erst danach gelesen, dass es dadurch zu massiven Problemen bei der Nutzung von SSD's und SATA2 Festplatten kommen kann.
    Hat jemand Erfahrungen mit der Nutzung einer Intel X25 mit 160 GB und einem neuen MacBook Pro mit EFI 1.7? Funktioneiert diese SSD oder gibt es die viel diskutierten Probleme wie Einfrieren des Systems für 20-50 Sekunden oder dass die SSD nicht erkannt wird? Es wäre schön, wenn Nutzer der Intel X25 160GB hier Ihre Erfahrungen schildern könnten.

    Viele Grüße

    Sten
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Verbaut und keinerlei Probleme...
     
  3. smilingsten

    smilingsten Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    2
    ...das klingt vielversprechend :) Und Du benutzt definitiv EFI 1.7?
     
  4. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Ja, seit erscheinen der EFI und auch schon davor...keinerlei Probleme...
     

Diese Seite empfehlen