1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro - Lüfter kaputt ???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HerrBernhard, 10.07.07.

  1. HerrBernhard

    HerrBernhard Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    92
    Tag!

    Also seit gestern habe ich bemerkt (bei istat), dass bei mir anscheinend nur noch ein Lüfter läuft. Und seit heute is' der auch noch richtig laut ...
    Jetzt meine Frage:
    1. Hatte sowas hier schon einer, oder kennt jmd jmd, der das Problem schon hatte
    2. Erstmal selber aufmachen und schaun? Garantie is keine mehr drauf ...
    3. Wer könnte mir da weiterhelfen, oder einfach mal bei Gravis vorbeischaun (was wird das evtl. kosten?)

    4. Die CPU is jetzt max 80° warm, ich behalte das auch im Auge, aber da ich jetzt Klausuren schreibe, brauch' ich das Ding, also meint ihr, dass man das noch erstmal so lassen kann, wenn die CPU unter 80° oder so bleibt? Und hierbei: Gibts für Mac ein Programm, dass ab einer bestimmten Temperatur den Mac runterfahren lassen kann oder eine Warnung zeigt???

    Also schonmal an dieser Stelle Danke und meldet euch ... ;)
     
  2. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    weiß nicht, wenn der Lüfter wirklich defekt, verstopft oderso ist, würde ich das Gerät nicht weiter benutzen, bis der Lüfter wieder einwandfrei läuft. Du bekommst sonst nur andere Hardwareprobleme, LogicBoard, CPU - .... das kann nur teurer werden.
    Ich würde zu Gravis gehen und fragen wie das mit der Gewährleistung ausschaut ! Mit Glück ist der Lüfter nur zu mit Staub, Lager kaputt o.ä . Meiner Meinung müsste das über Gewährleistung abgedeckt sein.
    Jedenfalls müsstest du zum Schutze deines Gerätes mal ein paar Tage drauf verzichten.
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Wenn er beweisen kann, dass der Defekt schon von Anfang an bestanden hat, dann würde hier mit ganz viel Glück die Gewährleistung greifen.
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    hatte das gleiche problem, eine woche nachdem die offizielle apple-garantie vorbei war. habe aber den gravis hardwareschutz und daher wars ne schnelle reperatur. kannst natürlich auch das mbp aufmachen, geht recht easy, und einfach mal schauen was sache ist.
     

Diese Seite empfehlen