1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro (Leopard) startet nichtmehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JABG, 11.12.07.

  1. JABG

    JABG Gast

    hallo,

    ich habe ein riesiges Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Mein mbp mit leopard startet nicht mehr. Ich habe gearbeitet, und plötzlich kam die Meldung dass ich meinen Computer neu starten müsse (war nicht das erste mal). ich habe ihn ausgeschaltet und wollte ihn neu starte doch dieses mal hat es nicht funktioniert. Der Bildschirm bleibt schwarz (Batterie geladen, Netzkabel dran). folgendes habe ich bis jetzt versucht:
    * Akku raus, Netzkanel ab, Power-taste 10 sec gedrückt, neustart versucht - ohne erfolg
    * Install Disk (nicht die Leopard sondern OS X) eingelegt, gestetet + Control(Alt) taste - nichts passiert
    * Options+ Apfle+P+R - nichts passiert es kommt weder ien blauer bildschirm noch öffnet sich das hilfsprogramm
    *Shift taste und Power Taste - nichts passiert
    *power und C - nichts passiert
    *power und D - nichts passiert
    (das alles bei eingelegter OS X Install CD)

    der Bildschirm bleibt immer schwarz. die LEd blinkt immer drei mal kurz auf und dann für ist dann für ca 3 sekunden aus und blinkt dann erneut 3 mal kurz hintereinander auf.
    ausserdem bekomme ich nun die Install disk auch nicht mehr heraus. ich habe den Eject knopf gedrückt und es auch mit dem trackbar-button (so wie es in der mini-anleitung stand, die mitgeliefert wurde) versucht
    mein MacBook ist noch neu (1 woche) und ich bin noch ziemlich unerfahren was den MAC angeht...
    bitte helft mir, ich werde sonst verrückt....
     
    #1 JABG, 11.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.07

Diese Seite empfehlen