1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro Laufwerk defekt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pumaman5, 01.10.08.

  1. Pumaman5

    Pumaman5 Gala

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    50
    So, ich weiss dass das Problem viele haben und es schon mehrere Threads hierzu gibt. Deshalb habe ich auch mal alle Lösungsvorschläge zusammengefasst und ich hoffe, dass ihr mir nun eure Erfahrungen mitteilen könntet, was davon wieviel genutzt hat. Auch Preis/Leistung bitte berücksichtigen...

    Zunächst zu meinem prob: Ich habe ein mbp und beim Brennen von CDs oder DVDs erscheint dieselbe Fehlermeldung (Bild folgt). Ich habe bereits mehrere Marken von Rohlingen getestet und inzwischen kommt dieser Fehler immer. Anfangs nur bei jeder 2. - 3. Rohling.Jetzt bei jeder. Teilweise erkennt er die Rohling auch nicht. Lesen geht ohne Probleme, nur das Schreiben der Rohlinge funktioniert nicht.

    Nun alle Lösungsvorschläge die ich bereits gefunden habe:

    1. Falls noch Garantie einschicken, falls nicht zu Apple Händler gehen.

    2. Neues Super Drive kaufen oder halt ein externes Laufwerk.

    3. Laufwerk reinigen, mit
    a) Reinigungs DVD (wurde von vielen abgelehnt, da das Risiko zu groß sei, dass die Linse zerkratzt wird, oder andere sensible Teile kaputt gehen)
    b) selber Laufwerk ausbauen, es öffnen, mit staubfreien Tuch ganz vorsichtig die Linse reinigen.

    Da es mit der Zeit schlechter wurde, nehme ich stark an, dass eine Reinigung ausreichend wäre. Allerdings traue ich mich kaum das halbe mbp zu zerlegen, seit dem letzten Mal habe ich nun einen 1mm großen Spalt vorne...
    Die Anleitung von ifixit kenn ich.

    Hat das bereits jmd von euch gemacht und kann mir sagen, ob es noch iwas beim Auseinander- und Zusammenbau zu beachten gibt?
    Wer hat außerdem gute Erfahrungen mit Reinigungs CDs gemacht und kann mir speziell eine empfehlen?
    Außerdem was würde ein neues Superdrive kosten und muss es exakt dasselbe sein? Gleicher Hersteller? Gleiche Geschwindigkeit....

    So generell muss ich sagen, dass ich echt ein bisschen enttäuscht von der Qualität des mbp bin. Ich meine, bei einem Notebook wofür ich über 2000 € ausgebe, da sollte ein Laufwerk (was vllt 50€ kostet) doch nicht nach einem Jahr kaputt gehen. Außerdem war der Akku bereits defekt, das Case wurde schon gewechselt und einen totel Pixel habe ich auch schon... Ich weiß, alles keine Seltenheit, wollte ich nur mal erwähnt haben...

    Zum Schluß noch eine Frage, hatten wir auf AT nicht mal einen Marktplatz^^ Entweder bin ich noch zu müde, oder es gibt den tatsächlich nemmer^^

    güße
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Nachdem du ds MBP schon mal offen hattest ist die Garantie weg, die Repearatur bei Apple oder einem AASP kostet also Geld.
    Sehr wahrscheinlich ist das Laufwerk nur verdreckt, also wäre aufmachen und selbst reinigen der einfachste und günstigste Weg, bei entsprechend korrekter Vorgehendweise kriegst du vielleicht sogar den Spalt, den du beim letzten Mal gemacht hast wieder raus.
    Reinigungs-CDs sind keine gute Idee, da die Schaden anrichten könnten.
    Für Verschmutzungen kann Apple nichts, also brauchst du da nicht enttäuscht sein.
    Der Marktplatz wurde geschlossen.
     
  3. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Den Marktplatz gibt es nicht mehr.

    Hatte auch mal einen Fehler mit dem Laufwerk (ich tippe darauf, es ist was ähnliches bei dir). Solange du noch in der Garantiezeit ist, würd ich das Teil einfach beim nächsten Service Provider vorstellen, Ersatzteil bestellen und einbauen lassen. Dann hast du das ganze fachmännisch und garantieerhaltend repariert.
     
  4. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Also so direkt ist die Garantie nicht weg, Apple gibt weiterhin Garantie auf das Gerät wenn die Änderung "fachgerecht" durchgeführt wurde. Heißt im Klartext, wenn du beim Öffnen des MBP jede Schraube verwürgt hast und Gehäuseteile mim Brecheisen aufgebogen hast um deine HDD zu tauschen, dann gewähren sie dir keine Garantie. Ansonsten schon.....

    Hast du denn noch Garantie?

    LG, Eva :)
     
    #4 MacEvangelist, 01.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.08
  5. Pumaman5

    Pumaman5 Gala

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    50
    AASP das Wort fiehl mir nicht mehr ein...

    Das ist richtig, hab das MBP aber auch länger und erst nach dem Verfall der Garantie geöffnet. Das für Verschmutzungen Apple nichts kann ist klar. Falls das Laufwerk danach wieder funktioniert nehm ich den Vorwurf auch zurück, bei den anderen Fehler (die während der Garantie zwar ohne jegliche Probleme repariert wurden) bleib ich bei meiner Meinung.

    Hm ja bis jetzt tendiere ich auch zum selber ausbauen und reinigen...

    @ Eva, nein, keine Garantie mehr
     
  6. Nori

    Nori Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    68
    Hallo zusammen,

    ich klink mich hier einfach mal mit ein auch wenn mein Problem ein etwas anderes ist. Ich habe auch ein MBP und auch ein Laufwerk-Problem. Laut Profiler habe ich folgendes Laufwerk: HL-DT-ST DVDRW GWA4080MA. Das Problem ist, dass ich keine CD/DVD in das Laufwerk bekommen, es scheint als ob eine CD drin wäre, was aber nicht der Fall ist. Auswerfen bringt auch nichts. Ich kann mit Gewalt eine CD einschieben und wenn ich sie dann auswerfe kommt sie nur ein Stück raus, der Rest muss dann per Hand gemacht werden. Jemand irgendeine Idee?
    Achja, Garantie hab ich wohl nicht mehr, das MBP ist nächsten Monat 2 Jahre alt. Muss das Laufwerk getauscht werden?

    Danke im Vorraus!
     
  7. Nori

    Nori Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    68
    Schubs....

    Keiner eine Idee? Oder wenigstens nen Link, kann nichts finden.
     
  8. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Hi,

    ich denke das du es einfach nicht korrekt zugedrückt hast. Es befinden sich auf dem TopCase kleine "Schliessnasen" die in Plastikhalterungen einrasten müssen. Das Andrücken auf der linken Seite geht ja noch . . . aber die rechte Seite hat ja nun mal den Slot für das SuperDrive, und wer hier zu fest drückt und den Trick nicht kennt der "zerdrückt" sich das Gehäuse.

    Die Qualität der MacBook Pro ist allerdings sehr gut. Und wenn das Drive nicht will und man noch Garantie hat . . . dann sollte man diese Reparatur Aktionen besser dem Fachpersonal überlassen die dies täglich machen.
    Ansonsten ist natürlich jeder frei in seinem tun und kann mit dem MacBook Pro machen was er will.;)
     
  9. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Hi,

    ich denke das es nicht die Welt sein wird sich ein neues Laufwerk zu besorgen und dies einzubauen.
    Ich denke das die Mechanik in deinem Gerät einen klatsch weg hat. Das kenne ich, die Vorrichtung zum Auswurf der CD scheint dann immer unter Spannung zu stehen und folglich kann keine CD mehr rein.
     
  10. Nori

    Nori Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    68
    Tja scheint nicht wirklich viele Alternativen zu geben. Aber schon ziemlich peinlich nach knappen zwei Jahren. Hat denn mittlerweile irgendwer herausgefunden ob man ausser das Apple Superdrive noch andere Laufwerke verbauen kann?
     
  11. Nori

    Nori Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    68
    So hab mal ein paar Alternativen gefunden. Kann mir jemand sagen welches wohl das Beste ist bzw. hat schon jemand Erfahrung mit einem der Laufwerke?


    APPLE Macbook (Pro) GWA-4080 DVD±RW/DL Multi Superdrive

    APPLE Macbook (Pro) GSA-S10N DVD±RW/DL Multi SuperDrive

    NEW APPLE Macbook Pro UJ-857 DVD±RW/DL/RAM Multi Burner


    Danke noch ein mal!!

    Grüße
    Nori

    edit: Links funktionieren irgendwie nicht, sorry.
     
  12. ooelke

    ooelke Erdapfel

    Dabei seit:
    13.02.09
    Beiträge:
    2
    Mein Macbook Pro konnte auch erst keine DVDs und einige Zeit später keine CDs mehr brennen.
    Da meine Garantie abgelaufen ist und ich keine Reinigungs-CD zur Verfügung hatte, hab ich es mal mit einem Staubsauger probiert. Und tatsächlich, ... es hat funktioniert!
    Ich habe einfach einen schmalen Aufsatz (den mit der kleinsten Öffnung vorne) draufgesteckt und den Einzugsschlitz ne Minute abgesaugt.
     
  13. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Klasse, dein erster Beitrag reanimiert ne uralte Thread-Leiche? Naja, trotzdem willkommen, und schön, dass das funktioniert...
     
  14. ooelke

    ooelke Erdapfel

    Dabei seit:
    13.02.09
    Beiträge:
    2
    Ich wollte nur einen Tipp geben, falls jemand zu dem thema googelt. das hat doch nichts mit dem alter des threads zu tun. foren sind wirklich unerträglich.
     
  15. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276

    Nicht die Foren, aber einige User meinen sie sind die grössten:(
     

Diese Seite empfehlen