1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro, kommt da was Neues?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von lp70@mac.com, 08.11.07.

  1. Hallo Leute

    Bin neu hier, habe bisher nicht an solchen Boards teilgenommen (vor Jahren war ich allerdings in einigen Mac NGs aktiv), möchte aber hier einigermassen aktiv werden, also, grüss Euch :)!

    Leider hat mein Titanium 400 den Geist aufgegeben, womit ich nicht gerechnet habe, naja, ich habe es sehr stark benutzt. Nun schiele ich auf die MacBooks Pro, aber es scheint, als müsse da demnächst was Neues kommen. Leider kann ich dazu nirgends was finden.

    Ich frag mich auch, wieviel es ausmacht, eine Nvidia mit 256 oder die mit 128 MB zu haben; ich möchte schon hin und wieder unter Windoze ein aktuelles Spiel flüssig zocken können, hinzu kommen unter OSX Audioanwendungen wie Logic. Ob dafür auch ein "normales" MacBook genügen würde, das Schwarze, frag ich mich manchmal auch; leider habe ich kaum Geld, muss mich von einigen Dingen trennen, andererseits muss das Gerät dann wieder für eine lange Zeit halten. Ich bezweifle, dass mich die Onboard Grafik der Kleinen glücklich machen wird; die Displaygrösse wäre auch eher ein Kompromiss.

    Aber eben, ich frage mich eher, ob da nicht demnächst was kommt, wisst Ihr ev. was?

    Noch etwas zum Thema Neuanschaffung: Hier in der Schweiz bezahle ich für das kleinste Macbook Pro 2850.-- sFr., in den USA umgerechnet 2260.-- sFr. ($ 1'999.--) gem. den off. Preisen der jeweiligen Applestores. Für Leute in der EU sieht es ja noch schlechter aus, würde ich den Kurs aus dem deutschen Shop nehmen, müsste ich sFr. 3160.-- hinlegen... Das sind ziemlich krasse Unterschiede. Hinzu kommt, dass es scheinbar Möglichkeiten gibt, die Teile weit unter diesen Preisen zu handeln, also zu erhalten, so sah ich für "mein" Pro Book schon mal ein Angbot für sFr. 2400.--, in begrenzten Stückzahlen, und ich hab z.Zt. noch kein Geld, nur sowas spucken diese "www.alleshierambilligsten.juhu" natürlich nicht aus. Hat wer ev. Tips, wie man am Günstigsten zu so einem Teil kommt? Lohnt es ev. gar, wenn man sich so ein Teil aus den USA ordert oder es selbst dort abholen geht :)?...

    Viele Fragen, sorry. Für jede Antwort bin ich dankbar.


    Gruss


    Lucien
     
  2. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    Es kommt was neues, die Frage ist nur wann : ). Aber wenn die Penries kommen, wiord es sie auch im Pro geben. Bei den USA Preisen nicht vergessen, dass die in den USA IMMER OHNE Märchensteuer ausgewiesen sind... Wenn Du Schüler oder Student bist bekommst Du 10-12%. Angebote, wie die von Dir beschriebenen sind mir neu. Ansonsten mal im Refurbished gucken...
     
  3. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Falls du Student bist könnte es sich lohnen, 99 Euro in eine ADC-Mitgliedschaft zu stecken. Da bekommt man einen "once-per-lifetime"-Rabatt von 20%.
     
  4. Hallo Leo und Irreversibel

    Vielen Dank für die Antworten. Leider bin ich kein Student mehr. Refurbished, das sind Problemgeräte, die man zurückgeschickt hat und die sie dann in Stand gesetzt haben, richtig? Ich glaube, ich hab das mal im US Shop gesehen, im CH Shop aber nicht. Wo findet man das denn, ist das bei den MacShops, kannst Du mir ev. ganz kurz was dazu sagen? Wäre sehr freundlich.

    Wenn es das Macbook für 1500 in schwarz geben würde, wäre für mich auch vieles einfacher zu entscheiden. Apple verkohlt hier seine bestehenden Kunden; es sind div. Dinge, die diese Liebesbeziehung trüben :).

    Naja, wie auch immer.

    Gibt es nicht sowas wie eine MacWorld oder sowas, wo Steve Jobs Neuigkeiten verkündet? So dass man sagen kann, wenn z.B. es im November keine Ankündigung gibt, wird auch nichts mehr bis März kommen, eine Art Bauernregeln für Apple ;) ?
     
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

    Apple hält Neuigkeiten immer sehr geheim:)

    Vielleicht hilft dir aber der Macrumors Buyersguide
     
  6. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Wobei ich denke das der große Schnitt wenn er denn kommt, erst im 2Q 2008 folgt, dann sind die Penryn Prozessoren für Notebooks auf dem Plan. Bis dahin gibts wohl nur größere und kleinere Modellpflege wie jetzt mit dem 2,6 Ghz
     
  7. TipTob

    TipTob Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    247
    Hallo Leute.

    Hab geplant nächstes Jahr im März mein MacBook zu kaufen, da ich dann das nötige Kleingeld zusammen habe. Was hat es denn mit den Penryn Prozessoren auf sich? Sind die auch vin Intel und sollte ich lieber noch die 2-3 Monate länger warten?

    MfG
    Toby :)
     
  8. Malcolm89

    Malcolm89 Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.11.06
    Beiträge:
    148
    Hi, wenn du ein MacBook im März brauchst, kauf es im März, falls du warten kannst, dann warte.. die Technik wird sich schließlich immer weiter verbessern [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen