1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von d3ath, 30.06.09.

  1. d3ath

    d3ath Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo
    da ich absolut neu hier bin, bitte ich Fehler zu entschuldigen.

    Meine Frage:
    Ich beginne im Herbst ein Maschinenbau Studium und bin auf der Suche nach einem Laptop.
    Da es mir das Macbook Pro mit 2,66 GHz und den 2 Grafikkarten angetan hat nun meine Frage
    Da ich nicht weiß was für Programme genau während dem Studium erforderlich sind (aber sicherlich CAD-Programme), müsste denk ich Win XP als 2. Betriebssystem drauf, da ich nun schon gelesen hab kann es zu Problemen kommen, da WinXP die zusätzliche Grafikkarte nicht abschalten kann.
    Wisst ihr eine Möglichkeit oder würdet ihr eher zu dem Macbook Pro mit 2,53 GHz und einer Grafikkarte raten?

    Danke schon mal für eure Antworten

    MFG
    Roman
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Also mit MacBook Pro 2,66 GHz meinst du das 15" Modell... und mit MacBook Pro 2,53 GHz sicher das 13" Modell (ehemals MacBook)?
    Ich würde das wirklich seeeehr genau abwägen, weil nachher ärgerst du dich, wenn du nur die kleine Grafik hast, weil du unter Windows besser unterwegs sein wolltest, aber dir unter Mac OSX gegebenenfalls mehr Leistung wünschst.

    Edit: Sorry, das 15" gibt es seit dem Update ja auch mit der "kleinen" :)
     
    #2 axenon, 30.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.09
  3. d3ath

    d3ath Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    3
    Sind beides 15"
    Schau mal bei www.unimall.de vorbei
    Gibt es bei Windows nicht die Möglichkeit eine Grafikkarte zu deaktivieren und bei bedarf aktivieren?

    MFG
    d3ath
     
  4. zeitza

    zeitza Gala

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    52
    Ich steh auch vor der Entscheidung ob ich das 15er mit einer oder zwei nehme, jemand meinte aber der Unterschied würde sich nicht lohnen !?

    Stimmt das ? Es sind immerhin ca 150 € Preisunterschied....in Kauf nehmen oder nicht !?
     
  5. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Also für CAD Anwendungen reicht auch die 9400M... da spielt es keine Rolle ob 9600M oder 9400M.
    Das die 9600 bei der Tandemlösung unter Windows immer läuft ist richtig und zur Zeit auch (noch) nicht zu ändern. Probleme gibts deswegen unter Windows nicht, du hast dann halt unter Windows eine nicht allzu lange Akkulaufzeit wie unter Mac OS X.

    Willst du auch mal ein halbwegs aktuelles Spielchen spielen dann nimm die 2,66er Version, wenn nicht dann reicht auch die 2,53er Version.
     
  6. d3ath

    d3ath Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    3
    hab eine Lösung gefunden VMWare Fusion ist zwar nicht kostenlos aber die besste alternative Windows auf einen Mac zu bringen weil leopard die überhand behällt^^
     

Diese Seite empfehlen