1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro hat Plumps gemacht...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von aller, 24.07.08.

  1. aller

    aller Gloster

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    62
    hallo zusammen,

    ein furchtbares problem: beim einpacken meines macbook pros ist es mir aus der hand geglitten und auf kacheln gefallen. äußerlich hat es keine kratzer davongetragen und zunächst funktionierte es auch tadellos. im zug fror es schließlich ein (macht es öfter) und ließ sich nicht mehr starten. nach einer gefühlten ewigkeit kam schließlich anstelle des apfels das ordner-fragezeichen-symbol. ich habe die festplatte jetzt ausgebaut und werde wohl morgen eine neue versuchen zu kaufen. kennt einer von euch eine möglichkeit noch an die daten auf der alten festplatte zu kommen? dort sind meine letzten studienprojekte dieses semesters drauf die noch nicht auf meinen externen platten sind, weil ich unterwegs an denen weitergearbeitet habe...

    lg alex
     
  2. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    bau die platte in ein externes gehäuse, das ist der erste schritt, sollte helfen sonst wirds schwierig
     
  3. aller

    aller Gloster

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    62
    Das hat leider nichts gebracht... ich hab sie dann zu Daten-Rettungs-Experten gegeben...
     

Diese Seite empfehlen