1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Grafik Problem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von 0ms0, 20.11.08.

  1. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Hallo.

    Also, es handelt sich um ein MacBook Pro (Mitte '07) 15".

    Den einen Abend voll funktionsfähig weggelegt, den nächsten Nachmittag dann der Fehler.

    Folgendes:

    Das MacBook bootet. Die Lampe leuchtet, der Sound ertönt, man kann auch im Bootmenü navigieren (blind). Das Display bleibt schwarz. Auch an einem (an mehreren probiert) externen Monitor ist nichts zu sehen. Der POST liefert allerdings keine Fehler, sonst würde ja das MacBook nicht booten.

    Beim Apple Service angerufen. Kulanz ist nicht. Garantie ist ja schon abgelaufen.

    Tipps vom Apple Service:

    - RAM austauschen

    Getan, statt des OCZ 4GB RAMs den Apple 2GB eingebaut, da startet es nichteinmal. Die Lampe leuchtet immer dreimal.
    Das Gleiche mit nur einem 1GB Streifen.

    Den OCZ 4GB RAM wieder eingebaut. Wieder gebootet, aber Display bleibt wieder schwarz.

    Habt ihr Ideen?

    Sowohl was es sein könnte, als auch, wie man es wiederbeleben könnte. Wäre ganz praktisch.

    Eine Idee von mir wäre noch, dass es durch Wärmeverzug - sprich durch erhitzen und abkühlen - Kontakte auf dem MainBoard gelöst sein könnten. Wenn das so wäre, würde dann die Reparatur nicht von Apple übernommen werden?

    Mit freundlichen Grüßen und Danke im Voraus.
     

Diese Seite empfehlen