1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Festplatte ist sehr laut!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von applefanboy, 23.03.10.

  1. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    Hallo Apfeltalk!

    Die Festplatte meines 15" Macbook Pros (Mid 2009) ist in letzter Zeit sehr laut geworden!

    Ist das normal? Was kann man dagegen machen?
     
  2. Tobias_K

    Tobias_K Jonathan

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    81
    Wann? Wenn du was machst? Inwiefern laut?
     
  3. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    Sozusagen immer.

    Man könnte sagen lauter als der Lüfter bei 3000rpm
     
  4. Tobias_K

    Tobias_K Jonathan

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    81
    Guck doch mal in der Aktivitätsanzeige welches Programm der Übeltäter ist :)
     
  5. RubberDuck1983

    RubberDuck1983 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    337
    Ja weil normal ist das nicht. Ich höre meine Festplatte so gut wie nie, und ja mein MacBook ist dann auch an ;)

    Evtl. greift irgend ein Programm ganze Zeit auf die Platte zu und daher kommt es zu der "Lärmbelästigung"
     
  6. obermuh

    obermuh Stina Lohmann

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    1.022
    Ich würde dir erstmal mal Raten deine Daten zu sichern(falls nicht sowieso schon geschehen) und dich dann auf die Suche nach einem Programm zu machen das evtl. dauernd auf die Platte zugreift. Wobei ich mir das irgendwie nicht vorstellen kann... ich hör selbst bei längeren Schreib- und Lesezugriffen beim bewegen sehr großer Dateien meine 7200er Platte so gut wie nie! Da muss ich schon in einer extrem leisen Umgebung sein.

    Solltest du nichts finden kann es auch etwas mechanisches sein. Evtl. gibt der Motor langsam den Geist auf oder die Befestigung der Platte hat sich gelöst und sie vibriert etwas im Gehäuse (hatte ich mal, neben vielen anderen Probleme, in meinem HP Pavilion...).

    gruß
     
    #6 obermuh, 23.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.10
  7. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    Ich habe nichts in der Aktivitätsanzeige gefunden was auffällig ist!

    Meint ihr man sollte mal zum ASP gehen?
     
  8. obermuh

    obermuh Stina Lohmann

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    1.022
    Du kannst auch erstmal unten den Boden abschrauben und nachschauen ob alles fest ist bzw. mal reinhören wie sich die Platte ohne den Boden anhört. Ist es eher ein schnelles drehen oder vllt. doch ein mechanisches kratzen/knattern/rattern?

    Wenn du nicht die ganzen schrauben rausdrehen willst (merke dir den Platz, die Schrauben sind nicht alle gleich lang!) und dein ASP in der nähe ist kannst natürlich auch hinfahren und nachfragen, hast aber das Risiko dass die das ding dann erstmal da behalten und überprüfen. Im schlimmsten Fall ist es doch ein "selbstverschuldetes" Softwareproblem und du musst die Reparatur (bzw. die Prüfung) selbst bezahlen.

    gruß
     
  9. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    Bei mir ist es ein schnelles drehen und mechanisches kratzen/knattern/rattern aber letzteres nur manchmal!

    Außerdem habe ich seit einigen Wochen das Gefühl das alles langsamer wird und ich öfter den Beachball bekomme!


    Kann mir hier außerdem jemand sagen wie ich eine komplette Windows Partition auf eine externe Platte sichern kann?
     
  10. Tobias_K

    Tobias_K Jonathan

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    81
    Guck mal im Festplattendienstprogramm ob alles in Ordnung ist und repariere mal die Rechte.
     
  11. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    So gut kenne ich mich mit dem FDP nicht aus ! Ich lad mal Screenshots hoch!

    Rechte hab ich schon mal repariert! Danach gabs keine Verbesserung!
     

    Anhänge:

  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    Winclone sicher die WinPartition.
    http://www.twocanoes.com/winclone/
    Verdächtige Systemschädlinge hast du einige auf deinem Rechner, wenn die versagen, dann bringen die Ärger, Intego ist da einer, aber auch LogiTech ist ein anderer. Eventl. hängt auch Spotlight ab und an.
     
  13. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    kannst du mir sagen wie ich diese "Schädlige" löschen kann?
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    Es ist die Frage, ob sie überhaupt etwas mit deinem Problem zu tun haben. Logitech und auch Intego sollten eigene Uninstaller haben, da sie sich sehr im System verbeissen (das macht sie nebenbei auch bei Fehlern so schädlich), die Uninstaller solltest du auf jeden Fall nutzen, wenn du diese Programme löschen willst. Das LogitechCenter hast du sicherlich, weil du eine Logitechmaus hast, hier solltest du überprüfen, ob das LCC auf dem neuesten Stand ist und auch ob du es überhaupt brauchst, denn wie gesagt es ist bekannt für seine Fehler.

    Es läuft auf deinem Rechner auch noch ein nur PPC Programm privoxy, dort solltest du schauen, ob es das als Intel oder Universal gibt. Wird auch nichts mit deinem Problem zu tun haben, aber nur so als Hinweis
     
  15. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    Nachdem ich diese "Schädlinge" gelöscht/deinstalliert habe ist die Platte immer noch nicht leider geworden!

    Was kann ich gegen die laute Platte machen?
     
    #15 applefanboy, 23.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.10

Diese Seite empfehlen