1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro fährt nicht mehr hoch...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Dubio, 23.01.10.

  1. Dubio

    Dubio Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    77
    Der Super-GAU ist eingetreten...
    Ich hab seit Juni 09 ein MacBook Pro Unibody... war immer top zufrieden damit. Nun bin ich gerade voll im Gange meine Facharbeit zu schreiben... Jetzt machts Zicken.
    Wollte es eben neustarten weil er komischerweise aus dem Downloads-Ordner nichts mehr geöffnet hat, dann ist er ums Verrecken nicht runtergefahren. Ok, Power-Button gedrückt und versucht neu hochzufahren. Doch nichts geht. Es kommt der Gong, das Apfel-Logo und das Betriebsymbol ( der Kreis der durchläuft ) und dann garnichts mehr. Hardware-Test hat keine Fehler ergeben, Volume repariert, ebenso die Rechte.

    Was mach ich jetzt?
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du externe Geräte dran? Was passiert wenn du beim einschalten die ALT Taste gedrückt hältst? Hier im Forum hat ein SMC Reset (bzw. PRAM) geholfen.
    Hast du noch irgendwas installiert?
     
  3. Dubio

    Dubio Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    77
    PRAM - Reset hat nix gebracht, angesteckt is nix. ALT-Taste hab ich noch nicht probiert, was genau bewirkt das?
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    SMC Reset versucht? Wenn du ALT gedrückt hältst, dann kommst du in das Bootmenü. Da kannst du dann das Bootlaufwerk auswählen.
     
  5. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Schau mal hier - bevor ich es neu schreibe

    Viel Erfolg
     
  6. Dubio

    Dubio Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    77
    Ok, ich hab mal in dem Modus gestartet indem er mir anzeigt was er gerade macht. Er bleibt stecken bei:
    Warning - com.apple.driver.InternalModemSupport declares no kernel depencies: using com.apple.kernel.6.0
    Jemand ne Ahnung wie ich das wieder "heile mache"?
     
  7. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Hi,

    Probier mal, falls Du noch irgendwelche Peripheriegeräte (Tastatur, ext. HD, Bluetooth-Modem,...) dran hast, ohne diese zu starten.
    Hast Du so was wie VirusBarrier o.ä. am laufen? Vllt. mal rauswerfen. Hab auch iwo auf die schnelle gelsen, da hat jemand ´n Logitech-Treiber der Probs verursacht hat - so was mal installiert?
    SMC-Reset schon gemacht? schaust Du hier

    Ansonsten mal nach der Textkette googlen, da gibt es einige Einträge unterschiedlicher couleur zu finden
    "Warning - com.apple.driver.InternalModemSupport declares no kernel depencies: using com.apple.kernel.6.0"
    oder nimm bequemerweise das hier ;)
    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Ich drück Dir die Daumen
     
  8. Dubio

    Dubio Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    77
    Hallo,
    naja gegoogelt hab ichs aber ne Lösung dafür nicht gefunden. Hab jetzt Daten gerettet per Target-Mode und das OS frisch aufgesetzt. Danke dennoch
     

Diese Seite empfehlen