1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook pro & externe WLAN Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fidibus, 09.05.07.

  1. fidibus

    fidibus Gast

    Hallo,

    ich habe seit kurzem einen MacBook pro und bin von XP / Vista umgestiegen auf Apple - und bin recht zufrieden.

    Jetzt habe ich mir eine Asus WL-HDD Festplatte gekauft - siehe nachfolgend

    [​IMG]

    Diese möchte ich gerne zu Hause als zentralen Daten Hub für Musik, Video, Daten, etc. nutzen. Gleichzeitig soll sie aber auch als mobiler Fotospeicher genutzt werden. Das ist der erste Schritt, bevor ich mir eine Apple TV Box in der Version 2 und entsprechenden Erweiterungen kaufe

    Jetzt meine Frage zur WL-HDD oder zur Yakumo Wireless Storage Platte
    • Hat jemand Erfahrung mit der Anbindung an den Mac ?
    Gruss

    Fidibus

    PS: meines Wissens ist die Platte baugleich mit der Yakumo Wireless Storage
     
  2. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    mhmhmh...

    Dir is schon klar, dass du immer nur mit einem WLAN Netzwerk verbunden sein kannst. Demnach könntest du, wenn ich mich nicht irre, nicht via. Wlan im Internet surfen und gleichzeitig auf die Fesptplatte zugreifen!

    Die Lösung des von mir geschilderten Problems lässt sich z.b. mit einer "Airport Extreme" Basisstation lösen. Dort kannst du mehrere Externe Fesptlatten direkt via. USB anschließen und via. wlan darauf zugreifen.
     
  3. fidibus

    fidibus Gast

    Hallo,

    das dürfte weniger ein Problem sein

    Mein D-Link DSL-G664T Router hat mehrere Ethernet Eingänge und die die WL-HDD hat auch Ethernet. Also, so wie ich verstanden habe das gleiche Prinzip wie bei Airport Extreme" Basisstation und sollte daher funktionieren

    Was ich aber noch nicht schnalle, ist wie ich die Platte unter Mac dann in den Zugriff bekomme - bei Linux halt NSF - mounten

    Aber beim Mac ??????

    Gruss

    Fidibus
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Genauso... Apfel+K drücken, Daten eingeben, verbinden.

    MfG
    MrFX
     
  5. fidibus

    fidibus Gast

    Hallo,

    gibt es ein vernünftiges Buch im Umfeld des Mac's, wo ich solche Befehle wie zb. "Apfel+K drücken" nachlesen kann. Oder die Themen der Vernetzung, Samba Server, etc.

    Gruss und Danke für eurer Feedback

    Fidibus
     

Diese Seite empfehlen